Musik-Akademie Basel

Aktuell

ATTACCA

Festival für aktuelle Musik 2017

Vom 24. Mai bis 3. Juni präsentieren die Studierenden der spezialisierten Master-Studiengänge Zeitgenössische Musik, Komposition und Improvisation der Hochschule für Musik FHNW aktuelle Musik in all ihren Facetten:

Zeitgenössischen Kompositionen von Aperghis, Ligeti, Sciarrino u.a., neue Werke der jüngsten Komponistengeneration, Solo- und Ensemble-Improvisationen, Performances mit Elektronik und Video.

ATTACCA („verbinde!“) bündelt zum einen die verschiedenen Kräfte in Neuer Musik an der Basler Hochschule für Musik zu einem gemeinsamen Festival. Zum andern steht es aber auch für Aufbruch und die Überwindung musikalischer Grenzen – und für die jungen Künstlerinnen und Künstler auch für den Übergang vom Studium in einen neuen Lebensabschnitt.

Programmdetails:
zoneexperimentale.ch/attacca.html

Aktuell

Zwischen den Zeilen

Ein etwas anderer Rundgang durch die Bibliothek

Fünf (Auf)führungen am Mittwoch, 16. November in der Vera Oeri-Bibliothek

Mehr…

Jazzcampus gewinnt Architekturpreis

Jazzcampus gewinnt Architekturpreis

Wir gratulieren den Architekten Buol und Zünd sehr herzlich zu diesem Erfolg.

Mehr…

Und wieder erscheint eine CD der Schola Cantorum bei Glossa

Und wieder erscheint eine CD der Schola Cantorum bei Glossa

Das Literaturfestival zu Besuch auf dem Jazzcampus

Das Literaturfestival zu Besuch auf dem Jazzcampus

Das Italienische Konsulat zu Gast an der Musik-Akademie Basel

Solidarität mit Amatrice

Am 9. Oktober um 17.00h spielen Studierende der Hochschule für Musik FHNW Klavierwerke unterschiedlicher Komponisten im Neuen Saal der Musik-Akademie

Mehr…

KlangBasel zum zweiten

Ein Wochenende im Zeichen der Musik

Auch in diesem Jahr mit zahlreichen Produktionen aus der Musik-Akademie Basel

Mehr…

Ausgezeichnet!

Echoklassik ehrt drei Dozierende der Musikhochschulen

Sol Gabetta, Christophe Coin und Rainer Schmidt gehören zu den diesjährigen Echoklassik-Preisträgern. Wir gratulieren herzlich!

Mehr…

Wir gratulieren herzlich!

Wir gratulieren herzlich!

Käthi Gohl Moser, langjährige Dozentin und Leitungsmitglied an der Hochschule für Musik wurde an der Generalversammlung des Schweizerischen Tonkünstlervereins am 3. September zur Präsidentin gewählt.