Musik-Akademie Basel

Aktuell

Heinz Holliger erhält Robert-Schumann-Preis der Stadt Zwickau

Der Schweizer Oboist, Komponist und Dirigent Heinz Holliger erhielt am 20. Januar 2017 den Robert-Schumann-Preis. Die Auszeichnung würdigt seine jahrzehntelange Auseinandersetzung mit dem Werk Robert Schumanns.

Heinz Holliger ist mit der Hochschule für Musik eng verbunden:
Mehrmals dirigierte er bereits mit dem Hochschul-Orchester. Zudem ist er als Juror oder Experte wie auch als Kammermusikpartner unserer Dozierenden stets ein gern gesehener Gast.

Zum Bericht von TeleVision Zwickau

Aktuell

Grosser Auftritt im Stadtcasino

Grosser Auftritt im Stadtcasino

28. Oktober, 19.30

Daniel Borovitsky, Dominic Chamot, Olga Ermakova, Sergey Tanin, Klavier: Vier Studierende der Hochschule für Musik, Klassik spielen unter anderen Werke von Chopin, Schubert und Ravel. Ein Konzert der AMG.

Delirum Edition

Delirum Edition

Distillery#2

Pablo Márquez, Marius Schnurr, Henrik Dewes, Yi-Te Chang, Emilio Pérez, Gitarren und das Delirium Ensemble 7.0 spielen Uraufführungen der Komponist*innen Raphaël Belfiore, Lina Posecnaite, Gitbi Kwon, Oliver Rutz, Johannes Kreidler und Kaspar Johannes Walter.
28. Oktober, 19.30, Grosser Saal der Musik-Akademie Basel

Schutzkonzept per 19. Oktober 2020

Schutzkonzept per 19. Oktober 2020

Detailinformationen

Mehr…

Im Flow der Apokalypse

Im Flow der Apokalypse

Nicht verpassen!

Vom 10. bis 24. Oktober jeden Abend im Theater Basel:
Studierende der Hochschule für Musik FHNW nähern sich dem Thema Apokalypse in unterschiedlichsten musikalischen Performances.

Mehr…