Musik-Akademie Basel

Aktuell

Der Betroffenheit musikalisch Ausdruck verleihen

Ein Benefizkonzert für Amatrice

Daniela Pezzo studiert Klavier an der Hochschule für Musik in Basel. Die gebürtige Italienerin besuchte gerade einen Meisterkurs in Campli, unweit von Amatrice, als sie die Wucht des Erdbebens am eigenen Körper erlebte - und das rund 30 Kilometer entfernt vom Epizentrum des Bebens.

Zurück in Basel stand für die junge Frau fest: wir organisieren ein Benefizkonzert für die Erdbebenopfer.

Den Italienischen Konsul in Basel, Michele Camerota  konnte Daniela sofort für ihre Sache gewinnen, ebenso ihre Kolleginnen und Kollegen aus den Klavierklassen. Die Musik-Akademie stellt den Neuen Saal als Konzertort zur Verfügung, der italienische Caféteria-Betreiber auf dem Campus der Musik-Akademie sorgt für den kulinarischen Nachschlag.

So stehen denn am Sonntag, 9. Oktober um 17.00h die Klavierstudentinnen und -studenten der Hochschule für Musik FHNW mit Italienischen Wurzeln auf der Bühne im Neuen Saal: Daniela Pezzo, Stefano Musso, Gabriele Lucherini, Chiara Opalio, Matteo Cardelli und Riccardo Natale. Die jungen Musikerinnen und Musiker werden ihrem Publikum ein abwechslungsreiches Klavier-Programm mit Werken von Brahms, Chopin, Schumann, Barber und Grieg präsentieren. Das Italienische Konsulat wird den gesamten Erlös des Anlasses via Rotes Kreuz direkt den Erdbebenopfern in Amatrice zukommen lassen.

Das Programm wird im Veranstaltungskalender publiziert.

Aktuell

Neue Dozentin für historische Posaune ab September 2018

Catherine Motuz übernimmt ab Herbstsemester 2018/2019 die Klasse für historische Posaune der Schola Cantorum Basiliensis FHNW als Nachfolgerin von Charles Toet.

Mehr…

Walter Levin-Chair

Walter Levin-Chair

Streichquartett-Konzerte vom 9./10. März

Die traditionsreichen Konzerte des Graduate Course für Streichquartette mit Rainer Schmidt spannen einen weiten Bogen von der Wiener Klassik bis zu György Kurtág und John Cage

Mehr…

Internationales Symposium 2.-4. März 2018

Internationales Symposium 2.-4. März 2018

"Das linke Ohr" - Der Komponist Jacques Wildberger

Das Symposium ist öffentlich, um Anmeldung wird gebeten

Mehr…

Internationale Erfolge

Anatol Toth und Anna Schultsz

Die beiden Violine-Jungtalente aus der Talentförderklasse von Barbara Doll waren äusserst erfolgreich an internationalen Wettbewerben: Anatol an der Menuhin Competition; Anna am Niederländischen Violinwettbewerb.
Wir gratulieren sehr herzlich!