Musik-Akademie Basel

Aktuell

Forschungsergebnisse live

Eine Produktion der Hochschule für Musik

Das Resultat des SNF-Projekts zur Aufführungspraxis der Neuen Musik zwischen 1946 und 1990 - Fokus Darmstadt/Musik über Stimmen - gelangt am 10. Mai im Neuen Theater Dornach zur Aufführung: Fabbrica Illuminata mit Anne-May Krüger, Mezzosopran, Andreas Eduardo Frank, Elektronik und Holger Stenschke, Klangregie.

1964 stellte der italienische Komponist Luigi Nono «die Bedingungen und Probleme des Kampfs der Arbeiterklasse» ins Zentrum seines Werkes La fabbrica illuminata. Es entstand ein Stück zeitgenössischer elektronischer Musik, das gegen unhaltbare Zustände in einem italienischen Stahlwerk wortwörtlich die Stimme erhebt. Die Sängerin Anne-May Krüger hat sich mit dem faszinierenden Werk als Künstlerin und Forscherin an der Hochschule für Musik FHNW intensiv auseinandergesetzt und präsentiert nun das Ergebnis in einer Doppelaufführung: Der junge Komponist Andreas Eduardo Frank stellt Nono eine multimediale Performance gegenüber.

Eine Produktion der Abteilung Forschung und Entwicklung und des Elektronischen Studios der Hochschule für Musik, des Festivals ZeitRäume Basel - Biennale für neue Musik und Architektur und neuestheater.ch.

Aktuell

Focusyear Band 17 & Bigband

Focusyear Band 17 & Bigband

Konzert Volkshaus Basel

Mehr…

Mittwoch, 22. November

Mittwoch, 22. November

Eins ums Andere

eine szenisch musikalische Reise zum Mond

Mehr…

16. - 18. November 2017

16. - 18. November 2017

Symposium «Contraffare» – Alte Melodien, neue Texte

Das internationale Symposium der SCB widmet sich dem Phänomen «Kontrafaktum» vom Mittelalter bis zum 18. Jahrhundert.

Mehr…

AMG Matinée 19. November

AMG Matinée 19. November

Chamber Academy Basel

Das Kammerorchester der Hochschule für Musik unter der Leitung von Brian Dean tritt zusammen mit Sergio Azzolini, Fagott an der AMG-Matinée vom 19. November auf.

Mehr…

Neuer Dozent an der Schola Cantorum Basiliensis

Han Tol wird interimistisch die Blockflötenklasse der Schola Cantorum Basiliensis in der Nachfolge von Conrad Steinmann mit einem auf drei Jahre befristeten Vertrag ab September 2018 weiter führen.

Mehr…

"Namibia Conneciton"

Vom weiten Weg der Jubiläumstaschen ...

Mehr…

Offene Stelle an der Schola Cantorum Basiliensis

Die Schola Cantorum Basiliensis sucht zum September 2018 einen Dozent/in für Historische Posaune (20–30 %) als Nachfolge von Charles Toet.

Mehr…

Jour de fête

Jour de fête

Ein Rückblick

Mehr…