Musik-Akademie Basel

Aktuell

Farewell Felix Hauswirth

Das Sommerwind-Festival muss leider aufgrund der für Blasorchester noch immer schwierigen Umstände auf 2022 verschoben werden. Das Symposium "Blasorchesterliteratur gestern und heute“ zum Abschied von Felix Hauswirth findet wie geplant statt.

Mit einem Symposium verabschiedet die Hochschule für Musik FHNW / Musik-Akademie Basel Felix Hauswirth, der in seinen 36 Jahren als Dozent für Blasorchesterdirektion über 70 Studierende zum Abschluss geführt hat – viele der Absolvent:innen sind noch immer erfolgreich im Blasmusikwesen tätig. Sein enormes Wissen im Bereich der Blasorchesterliteratur war und ist stets viel gefragt. Als ehemaliger Präsident der WASBE und weltweit gefragter Gastdirigent konnte er sich ein grosses internationales Netzwerk aufbauen – von welchem nicht zuletzt seine Studierenden profitierten. Am Symposium "Blasorchesterliteratur gestern und heute“ im Rahmen des Sommerwind-Festivals werden drei ehemalige Studierende über grössere Projekte berichten, welche massgeblich für die Entstehung neuer Blasorchesterwerke verantwortlich waren. Der Eintritt zum Symposium ist frei und Blasorchesterinteressierte sind als Gäste herzlich willkommen.

Anmeldung via Mail an: beat.notexisting@nodomain.comhofstetter@fhnw.notexisting@nodomain.comch

 

Programm:

10.00 Uhr
Symposium: Blasorchesterliteratur gestern und heute
Grosser Saal der Musik-Akademie Basel

Sandra Kaltenbrunn: Timothy Reynish Commissioning Project
Markus Mauderer: American Wind Symphony Commissions
Robert Fink: Internationale Festliche Musiktage Uster

Apéro im Anschluss

Mehr… Weniger…

Aktuell

Wettbewerbserfolge

Jugend musiziert in Waldshut und Rheinfelden/D

Einmal mehr konnten Schüler/innen der Musikschule Basel die Jury überzeugen und zahlreiche Preise abholen.

Mehr…

Clip zum Studium "Musik und Bewegung"

Studierende und Dozierende erzählen.

Warum Musik und Bewegung studieren?
Warum ausgerechnet in Basel an der Hochschule für Musik?

Mehr…

Kammermusikfestival 2016

Studierende und Dozierende musizieren gemeinsam

Am 15./16. Januar steht das Kammermusikfestival der Hochschule für Musik auf dem Programm. An je zwei Abendkonzerten bringen Instrumentalisten/-innen und Sänger/innen kammermusikalische Stücke in unterschiedlicher Besetzung zur Aufführung. Ort: Grosser Saal Musik-Akademie; Details siehe Veranstaltungen.

Hochschule für Musik und Theater Basel

Gold - eine Kinderoper

Eine Sängerin und ein Schlagzeuger gestalten die kleine Geschichte. Verspielt und wegweisend die Musik – tröstlich auch für den kleinen Jacob, der erkennt, dass etwas mit den Erwachsenen nicht stimmt, die sich mehr von der Natur nehmen, als diese zu geben vermag.

Mehr…