Musik-Akademie Basel

Aktuell

Farewell Felix Hauswirth

Das Sommerwind-Festival muss leider aufgrund der für Blasorchester noch immer schwierigen Umstände auf 2022 verschoben werden. Das Symposium "Blasorchesterliteratur gestern und heute“ zum Abschied von Felix Hauswirth findet wie geplant statt.

Mit einem Symposium verabschiedet die Hochschule für Musik FHNW / Musik-Akademie Basel Felix Hauswirth, der in seinen 36 Jahren als Dozent für Blasorchesterdirektion über 70 Studierende zum Abschluss geführt hat – viele der Absolvent:innen sind noch immer erfolgreich im Blasmusikwesen tätig. Sein enormes Wissen im Bereich der Blasorchesterliteratur war und ist stets viel gefragt. Als ehemaliger Präsident der WASBE und weltweit gefragter Gastdirigent konnte er sich ein grosses internationales Netzwerk aufbauen – von welchem nicht zuletzt seine Studierenden profitierten. Am Symposium "Blasorchesterliteratur gestern und heute“ im Rahmen des Sommerwind-Festivals werden drei ehemalige Studierende über grössere Projekte berichten, welche massgeblich für die Entstehung neuer Blasorchesterwerke verantwortlich waren. Der Eintritt zum Symposium ist frei und Blasorchesterinteressierte sind als Gäste herzlich willkommen.

Anmeldung via Mail an: beat.notexisting@nodomain.comhofstetter@fhnw.notexisting@nodomain.comch

 

Programm:

10.00 Uhr
Symposium: Blasorchesterliteratur gestern und heute
Grosser Saal der Musik-Akademie Basel

Sandra Kaltenbrunn: Timothy Reynish Commissioning Project
Markus Mauderer: American Wind Symphony Commissions
Robert Fink: Internationale Festliche Musiktage Uster

Apéro im Anschluss

Mehr… Weniger…

Aktuell

Totila d'Oro der Stadt Treviso

Totila d'Oro der Stadt Treviso

Ehrung für Andrea Marcon

Andrea Marcon erhält die höchste Auszeichnung seines Geburtsorts Treviso.
Wir gratulieren sehr herzlich!

Mehr…

Erster Preis für Bild&Ton-Projekt

"Kleine Monster grosse Töne"

Der Verband Musikschulen Schweiz VMS prämiert das Projekt der Fachgruppe Bild & Ton von Musikschule und K'Werk mit dem ersten Preis. Die mit CHF 2500 dotierte Auszeichnung wird für herausragende Projekte in Schweizer Musikschulen vergeben.
Wir gratulieren dem Audiodesigner Tomek Kolczynski und Erika Wagner vom K'Werk sehr herzlich zu diesem Erfolg.

Siemens-Preis für Beat Furrer

Siemens-Preis für Beat Furrer

Die Hochschule für Musik und die Musik-Akademie freuen sich über die ehrenvolle Auszeichnung ihres ehemaligen Gastprofessors und gratulieren herzlich.

Mehr…

Tag der offenen Tür am 27. Januar 2018

Tag der offenen Tür am 27. Januar 2018

Instrumente ausprobieren und erleben