Musik-Akademie Basel

Aktuell

Andrea Marcon und das La Cetra Barockorchester; Bild Martin Chiang

Grammy-Nominierung für Basler Barock-Orchester

Andrea Marcon und das La Cetra Barockorchester mit Magdalena Kožená

Die CD «Monteverdi» mit der Sopranistin Magdalena Kožená und dem La Cetra Barockorchester unter der Leitung von Andrea Marcon ist für einen Grammy nominiert: Best Classical Solo Vocal Album. Dies ist nicht nur ein grossartiger Erfolg für die Sängerin, das Orchester und seinen Dirigenten. Es zeugt auch von der Qualität der Schola Cantorum  Basiliensis: die Musikerinnen und Musiker des Orchesters sind mehrheitlich ehemalige Schola-Studierende; Andrea Marcon arbeitet seit Jahren als Professor für Cembalo an der Schola.

Auch wenn der Grammy wohl in erster Linie an Magdalena Kožená geht, so taucht diese Ehre doch auch die Musikausbildung an der Schola Cantorum in ein strahlendes Licht.

Wir gratulieren herzlich!

Bericht aus der Aargauer Zeitung von Jenny Berg

Aktuell

Musikbotschaften

Musikbotschaften

#musicalthoughts4u

Die Studierenden der Hochschule für Musik FHNW/Musik-Akademie Basel haben sich kreativ mit dem Thema Corona befasst und kurze Musikvedeos produziert. Reinhören lohnt sich!

Mehr…

Solidaritätsfonds

Solidaritätsfonds

Für in Not geratene Studierende hat die Stiftung zur Förderung der Musik-Akademie Basel einen Fonds eingerichtet, der auf Antrag finanzielle Unterstützung gewährt.

Mehr…

Musikminute

Musikminute

17. April, 19.00

Lasst uns gemeinsam die Region in einen C-Dur Akkord hüllen

Mehr…

Fermate - Corona

Fermate - Corona

Musikunterricht als Distance Learning

Der Präsenzunterricht ist nur schwierig zu ersetzen. Nichts desto trotz nutzen die Lehrer*innen der Musik-Akademie Basel die Fermate bereits sehr kreativ. Lesen Sie mehr im Beitrag, der in der ProgrammZeitung vom April veröffentlicht wird.

Mehr…