Musik-Akademie Basel

Aktuell

Studierende und Alumni der Schola Cantorum Basiliensis holen Preise

Überragende Erfolge beim H.I.F. Biber Wettbewerb

Ziel des H.I.F. Biber-Wettbewerbs ist die Anregung der Jugend zu gegenwartsbezogener und emotionaler Auseinandersetzung mit Musik der Barockzeit unter besonderer Berücksichtigung der österreichischen Barockmusik.

Das Ensemble „Concerto Ripiglino“ (bestehend aus Studierenden und Alumni) mit Natalie Carducci, Coline Ormond, Yuka Niitsuma, Ryosuke Sakamoto und Shuko Sugama, so wie das Studierenden-Ensemble „Viatoribus“ mit Mirjam Striegel, Katharina Aberer, Phillip Boyle, John Martling and Alexander Paine erhielten je die höchste Punktzahl. Ihnen wurde sowohl der H.I.F. Biber-Preis als auch der  R. Weichlein-Preis verliehen.

David Bergmüller (Alumnus), Laute, gewann den F.J. Aumann-Preis für Neuentdeckungen und innovative Interpretation von Barockmusik.

Wir gratulieren allen Preisträgerinnen und Preisträgern zu diesem grossartigen Erfolg!

Aktuell

Basler Orgelforum

Kurse und Konzerte auf Basler Orgeln mit Dozierenden der Schola Cantorum, der Hochschule für Musik und mit Gastdozierenden

Mehr…

Next Generation

Basler Hochschule für Musik an den Donaueschinger Musiktagen

Die Donaueschinger Musiktage sind das traditionsreichste Festival für Neue Musik weltweit. Im dazugehörigen Nachwuchsförderprogramm spielt die Hochschule für Musik FHNW dieses Jahr eine wichtige Rolle

Mehr…

Schlussfeiern

Zum Studienabschluss wird gefeiert. Ein Rückblick in Bildern

Mehr…

Jahresbericht 2015

Jahresbericht 2015

Mit ihrem druckfrischen Jahresbericht eröffnet die Musik-Akademie Basel reich bebilderte Einblicke in das musikalische Schaffen und in verschiedenste Projekte des vergangenen Schul- und Studienjahrs.

Mehr…

Neuer Leiter für die Schola Cantorum Basiliensis

Thomas Drescher wird per Anfangs April 2016 neuer Leiter der international renommierten Schola Cantorum Basiliensis.

Mehr…

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Nicoleta Paraschivescu: Die Partimenti Giovanni Paisiellos - Wege zu einem praxisbezogenen Verständnis

Über Leben und Werk von Giovanni Paisiello (1740–1816) ist Einiges bekannt – sein pädagogisches Œuvre und seine Unterrichtstätigkeit sind hingegen bislang nur teilweise erforscht.

Mehr…