Musik-Akademie Basel

20 Jahre Museumsnacht Basel

Die Musik-Akademie Basel ist dabei!

Am runden Geburtstag der Museumsnacht ist die Musik-Akademie Basel eine von mehreren Gastinstitutionen dieses traditionsreichen Anlasses. Studierende, Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und Dozierende haben ein breitgefächertes Programm für Sie vorbereitet. Von 18h bis 02h in der Früh öffnet die Musik-Akademie Basel ihre Türen für Interessierte und Neugierige.

Lassen Sie sich überraschen von Workshops, Führungen und Konzerten. Erleben Sie (angehende) Profimusikerinnen und -musiker genauso wie Kinder und Jugendliche. Tanzen Sie mit unseren Musik- und Bewegunsdozentinnen oder schnuppern Sie im Gamelan-Workshop. Besuchen Sie den "Mad Scientist" und unsere Spezialorgel und gucken Sie den Instrumentenbauern über die Schultern. Hören Sie sich an, wie Picasso, Braque, Klee oder Chagall klingen - in den Kompositionen von Francis Poulenc. Kommen Sie zu später Stunde zur Disco mit Livejazz und -rock oder geniessen Sie Schuberts Streichquintett oder einen Ausschnitt aus dem gut viereinhalbstündigen Werk von Morton Feldmann, For Philip Guston.

Und: eine unserer Dozentinnen ist mit ihren Studierenden im helvetia art foyer zu Gast:

Bücher, Bücher, Bücher: Wohin die Sucht nach Büchern führen kann, erleben Sie in Peter Wüthrichs Ausstellung «Odyssee»; und Sie brauchen nicht einmal selbst zu lesen, das übernimmt Max Küng.

18:00 - 23:00  Klänge zwischen den Zeilen

Babels Stimmengemenge, Odysseus' Sirenengesänge, Zarathustras All-Klänge

Die Gesangsdozentin Sylvia Nopper improvisiert mit Studierenden und SchülerInnen der Hochschule für Musik FHNW/Musik-Akademie Basel (Sarah Kost, Marie-Louise Schneider, Lara Süss, Julian Schmidlin).

Unsere Caffetteria bereitet kulinarische Italianità für eine kalte Winternacht vor: Minestrone, Glühwein und anderes mehr.

Online finden Sie unsere Programmhighlights auch hier.

Sommerpause

Wir verabschieden uns bis im August und wünschen allen einen schönen Sommer, Sonne und sorgenfreie Stunden.

Verleihung des Wissenschaftspreises der Stadt Basel an Prof. Jörg Andreas Bötticher

Verleihung des Wissenschaftspreises der Stadt Basel an Prof. Jörg Andreas Bötticher

Der diesjährige Wissenschaftspreis der Stadt Basel geht an Prof. Jörg Andreas Bötticher. Wir gratulieren herzlich!

Mehr…

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Agnese Pavanello (Hg.): Kontrafakturen im Kontext

Der neue Band der Basler Beiträge zur Historischen Musikpraxis ist nun erhältlich.

Mehr…

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Anne Smith: Ina Lohr (1903–1983) - Transcending the Boundaries of Early Music

Der neue Band der Schola Cantorum Basiliensis Scripta ist nun erhältlich.

Mehr…

Rückblende ins Lockdown

Rückblende ins Lockdown

Happy together

Franz Leuenberger und sein Blasorchester Windspiel haben im Lockdown das Liebeslied in eine Ode ans gemeinsame Musizieren umgemünzt. Hier ist das Video!

Mehr…

Schutzkonzept ab 8.6.2020

Schutzkonzept ab 8.6.2020

Detailinformationen

Mehr…

Forschungsportal der Schola Cantorum Basiliensis online

Forschungsportal der Schola Cantorum Basiliensis online

Das Portal präsentiert die Forschung, Publikationen, Veranstaltungen und das Forschungsteam der Schola Cantorum Basiliensis. Zudem sind Textbeiträge, Audio- und Videomaterialien aus den Forschungsprojekten Open Access zugänglich.

Mehr…

Corona-Unterricht

Corona-Unterricht

Von Piraten und Katzen

Impressionen aus dem Blockflöten-Unterricht von Samira El Ghatta, Musikschule der Schola Cantorum Basiliensis

Mehr…

Musikbotschaften

Musikbotschaften

#musicalthoughts4u

Die Studierenden der Hochschule für Musik FHNW/Musik-Akademie Basel haben sich kreativ mit dem Thema Corona befasst und kurze Musikvedeos produziert. Reinhören lohnt sich!

Mehr…

Solidaritätsfonds

Solidaritätsfonds

Für in Not geratene Studierende hat die Stiftung zur Förderung der Musik-Akademie Basel einen Fonds eingerichtet, der auf Antrag finanzielle Unterstützung gewährt.

Mehr…