Musik-Akademie Basel

Son & Lumière nur am 1. September

Klingender Wenkenpark

Son & Lumière präsentiert am 1. September 2018 um 20.00 Uhr im Wenkenpark Riehen einmal mehr musikalische Interventionen verbunden mit Lichtspielen in der Dämmerung.

Auf ein unvergessliches sinnliches Erlebnis mit unterschiedlichen Ensembles und Solisten/-innen der Musik-Akademie Basel darf sich das Publikum schon heute freuen.


13. bis 26. Juni 2019

13. bis 26. Juni 2019

Schlusskonzerte

Solistinnen und Solisten spielen mit den grossen Basler Orchestern

Mehr…

Die Welt der mikrotonalen Musik

Die Welt der mikrotonalen Musik

L'esprit de l'utopie

Ein Projekt der ZwischenZeit in Partnerschaft mit der Paul Sacher Stiftung, dem Festival ZeitRäume Basel, der Association Ivan Wyschnegradsky, Paris und der Musik-Akademie Basel

Mehr…

Semesterende

Semesterende

alles perfekt?

Das Semester neigt sich dem Ende, die letzten Prüfungen stehen bevor. Der Grosse Saal wird vorbereitet für die Diplomfeiern! Ein Dank an den Hausdienst, der stets hinter den Kulissen wirkt.

8. bis 23. Juni 2019

8. bis 23. Juni 2019

Attacca

Festival für aktuelle Musik

Mehr…

Samstag, 15. Juni

Samstag, 15. Juni

Flohmarkt

Musikalien und Allerlei im Hof der Musik-Akademie Basel von 11 bis 15 Uhr.

Mehr…

Le Diapason d'or für REGINA BASTARDA CD

Die neueste CD der Schola Cantorum Basiliensis REGINA BASTARDA wird mit dem Diapason d'or ausgezeichnet.

Mehr…

Jahresbericht 2018

Jahresbericht 2018

Frisch gedruckt!

Interessierte können den Jahresbericht am Empfang der Musik-Akademie Basel beziehen.

Vier Jahreszeiten Sommerkonzert

Sommerkonzert der Reihe «Vier Jahreszeiten», Künstlerhaus Boswil, Flurstrasse 21, 5623 Boswil, Sonntag, 16. Juni 2019 um 17.00 Uhr

Mehr…

25. Mai 2019

25. Mai 2019

Welcome Danjulo Ishizaka!

Der neue Dozent für Violoncello an der Hochschule für Musik, Danjulo Ishizaka, spielt zusammen mit Carl Wolf

Mehr…

23. & 25. Mai

23. & 25. Mai

Meisterkurs Liedduo

Im Rahmen des neuen Festivals LIEDBasel findet ein Meisterkurs Liedduo mit Benjamin Appl und Graham Johnson statt. Eine Kooperation mit der Hochschule für Musik FHNW.

Mehr…