Musik-Akademie Basel

Aktuell

Stimme - Instrument - Vokalität

Symposium der Schola Cantorum Basiliensis vom 24.-26. November 2016

Ob für die instrumentale Fassung eines Lieds im Vergleich zum vokalen Original, ob für das Zusammenspiel von solistischem Gesang und instrumentaler Begleitung oder für den Affektausdruck in der Instrumentalmusik: Die menschliche (Sing-)Stimme als Übermittlerin von Text und Semantik bildete über Jahrhunderte das Ideal und Modell für die Instrumente.

Interessierte sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist erwünscht - siehe Flyer.

Aktuell

Zwei neue Mitarbeiter an der Schola Cantorum Basiliensis

Martin Kirnbauer ist seit dem 1. Januar 2017 neuer Leiter der Forschungsabteilung und Frithjof Smith tritt ab September 2017 die Nachfolge von Bruce Dickey als Dozierender für Zink an.

Mehr…

Eine Grammy-Nominierung für La Cetra

Wir gratulieren!

Magdalena Kožená und das La Cetra Barockorchester unter Andrea Marcon wurden für einen Grammy nominiert. Die Verleihung der begehrten Preise findet am 12. Februar 2017 in Los Angeles statt.

Mehr…

Subventionsantrag genehmigt

Der Grosse Rat Basel-Stadt hat den Subventionsantrag 2017-2020 der Musik-Akademie Basel ohne Diskussionen verabschiedet und genehmigt. Weitere vier Jahre sind somit gesichert.
Direktion und Mitarbeitende der Musik-Akademie bedanken sich herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Stimme - Instrument - Vokalität

Stimme - Instrument - Vokalität

Internationales Symposium der Schola Cantorum Basiliensis

Die menschliche Stimme als instrumentales Vorbild: Ideal oder Klischee?

Mehr…