Musik-Akademie Basel

Totila d'Oro für Andrea Marcon

Die Stadt Treviso wird Andrea Marcon am kommenden 5. Februar die Totila d'Oro übergeben. Es sei dies die höchste Anerkennung seiner geliebten Geburtsstadt, so Andrea Marcon. Der Künstlerische Leiter des La Cetra Barockorchesters ist Professor an der Schola Cantorum Basiliensis.

Nach zwei Grammy-Nominierungen und einer musikalischen Reise, welche Marcon auf die renommiertesten Bühnen der Welt geführt habe, ehrt ihn nun auch seine Geburtsstadt für sein künstlerisches Gesamtwerk: Er sei "un illustre cittadino che ha saputo emergere e portare un po' di Treviso in tutto il mondo" (ein berühmter Bürger der Stadt, der es verstanden habe, einen Teil des Geistes von Treviso in die Welt hinaus zu tragen)

Übrigens: Totila war vom Jahr 542 bis zu seinem Tod im Sommer 552 König der Ostgoten. Sein Geburtsort war Treviso.


Musikbotschaften

Musikbotschaften

#musicalthoughts4u

Die Studierenden der Hochschule für Musik FHNW/Musik-Akademie Basel haben sich kreativ mit dem Thema Corona befasst und kurze Musikvedeos produziert. Reinhören lohnt sich!

Mehr…

Solidaritätsfonds

Solidaritätsfonds

Für in Not geratene Studierende hat die Stiftung zur Förderung der Musik-Akademie Basel einen Fonds eingerichtet, der auf Antrag finanzielle Unterstützung gewährt.

Mehr…

Musikminute

Musikminute

17. April, 19.00

Lasst uns gemeinsam die Region in einen C-Dur Akkord hüllen

Mehr…

Fermate - Corona

Fermate - Corona

Musikunterricht als Distance Learning

Der Präsenzunterricht ist nur schwierig zu ersetzen. Nichts desto trotz nutzen die Lehrer*innen der Musik-Akademie Basel die Fermate bereits sehr kreativ. Lesen Sie mehr im Beitrag, der in der ProgrammZeitung vom April veröffentlicht wird.

Mehr…

21. März 2020, 17.00 Uhr

21. März 2020, 17.00 Uhr

Öffentliche Jahresfeier abgesagt!

Mehr…

Vier Jahreszeiten Frühlingskonzert

Frühlingskonzert der Reihe «Vier Jahreszeiten», Sonntag, 26. April 2020, 17.00 Uhr, Schloss Waldegg, Waldeggstrasse 1, 4532 Feldbrunnen-St. Niklaus

Mehr…

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

Wir heissen alle jungen Musiktalente aus den Kantonen Baselstadt und Baselland sehr herzlich willkommen zum Talentförderwochenende an der Musik-Akademie Basel.

Neuer Professor für Laute ab September 2020

Neuer Professor für Laute ab September 2020

Julian Behr

Wir freuen uns, die Wahl von Julian Behr als Professor für Laute an der Schola Cantorum Basiliensis / Hochschule für Musik FHNW bekannt zu geben. Julian Behr tritt die Nachfolge von Hopkinson Smith an und wird seine Tätigkeit zum Herbstsemester 2020 aufnehmen.

Mehr…

1. Februar 2020 - 14-17h

1. Februar 2020 - 14-17h

Tag der Offenen Tür

Die Musikschule Basel, die Musikschule der Schola Cantorum Basiliensis, die Musikschule Jazz und das Studio für Musik der Kulturen öffnen ihre Türen für Interessierte und Neugierige

Mehr…

24.11.2019-9.3.2020

24.11.2019-9.3.2020

Fokus Holliger ist ein Projekt der Hochschule für Musik FHNW/sonic space basel in Kooperation mit Ensemble Phoenix Basel, Swiss Chamber Concerts, Basel Sinfonietta, Kammerorchester Basel, Paul Sacher Stiftung und Vera Oeri-Bibliothek der Musik-Akademie Basel

Mehr…