Musik-Akademie Basel

"Lasciar le donne? - 1003x NEIN"

Szenisch-musikalische Aufführung zu Mozarts Oper "Don Giovanni"

Mitwirkende: Sarah Breslin, Simon Burri, Yu Cao, Yannick Debus, Maxence Douez, Luzie Franke, Marie Guignet, Vaheh Hakhverdian, Stefanie Knorr, Alexandra Meier, Camila Meneses Miranda, Maria Pujades Seguí, Michael Schwarze, Flavia Sciullo, Dana Tanase, Edward Yehenara (Studierende der Gesangklassen Isolde Siebert und Marcel Boone)
Musikalische Leitung: Paul Suitsund Nadia Carboni
Szenische Leitung: Regina Heer
Choreographie/Körperarbeit: Norbert Steinwarz
Licht: Helen Hauser
Projektleitung: Meike Olbrich

«...  er ist ein richtiger Don Juan!» Beleidigung, Kompliment, Provokation oder Verurteilung?
Donna Anna, Donna Elvira und Zerlina würden wohl nicht dieselbe Antwort wählen, beschädigt gehen jedoch alle drei aus der Begegnung mit Don Giovanni hervor. Und was hätten Don Ottavio, Masetto und Leporello dazu zu sagen, fühlen sie Bewunderung, Neid, Hass?
FINE DELL’ OPERA – ein literarisches Exemplar des nichts respektierenden, furchtlosen, achtlos Frauen und Leben verschleissenden Archetyps ist erledigt. Doch die Liste der verbleibenden ist noch lang ...

neuestheater, Dornach
13. April, 16.00 Uhr und 14. April, 18.00 Uhr

Dauer ca. 2.5h mit Pause.
Eintritt frei, Kollekte zugunsten des Stipendienfonds der Dozierenden der Hochschule für Musik.


Öffentliche Preisverleihung sonx

Öffentliche Preisverleihung sonx

Freitag, 5. November 2021
Jazzcampus, Utengasse 15, Basel
Eintritt frei

Mehr…

Förderpreis der Stadt Winterthur an Schola-Dozent Matías Lanz

Förderpreis der Stadt Winterthur an Schola-Dozent Matías Lanz

Schöne Neuigkeiten - wir gratulieren herzlich!

Mehr…

Infotage für Studieninteressierte

Infotage für Studieninteressierte

11./12./13.1.2022

Lernen Sie unsere Bachelor- und Masterstudiengänge der Institute Klassik, Jazz, Schola Cantorum Basiliensis kennen.

Mehr…

21.09.2021 – 14.12.2021

Mittagskonzerte: Robert Schumann

"Dissonanzen geben der Musik den schönsten Reiz, wie Schmerzen im Leben."

Mehr…

18. September 2021, 19.30 Uhr

18. September 2021, 19.30 Uhr

Ouverture

Fulminant eröffnet das Institut Klassik das neue Studienjahr: Fünf Solist:innen der Hochschule stehen gemeinsam mit dem Collegium Musicum Basel auf der Bühne des stimmungsvollen Musikzentrums Don Bosco.

Mehr…

Gondel-Klänge

Gondel-Klänge

Beitrag 10 vor 10

Die Gondel aus dem Innenhof der Musik-Akademie Basel steht seit ein paar Tagen am Kleinbasler Mittlere-Brückenkopf. Kompositionsdozent Michel Roth gibt im Gespräch mit 10 vor 10 einen Einblick in ein Forschungsprojekt rund um die Klänge der Alpen.

Mehr…

10./11.9. - Save the Date

10./11.9. - Save the Date

Son et Lumière 2021

Schüler*innen der Musikschulen Riehen und Basel und der Chor des Gymnasiums Bäumlihof verwandeln den Sarasinpark in eine begehbare Partitur. Sie präsentieren die experimentelle Komposition «Snurglond». Begleitet von einer Lichtinstallation entsteht eine einmalige Klang- und Bildlandschaft.

Mehr…

9. bis 19. September 2021

9. bis 19. September 2021

ZeitRäume Basel

Zahlreiche Studierende und Dozierende der Hochschule für Musik FHNW / sonic space basel sind mit ihren Projekten an der diesjährigen Biennale für neue Musik und Architektur, ZeitRäume Basel, beteiligt.

Mehr…

Studierende der Schola Cantorum Basiliensis räumen ab

Studierende der Schola Cantorum Basiliensis räumen ab

Drei als Zahl der Schola Cantorum Basiliensis

Bei der dritten Ausgabe des Concorso Internazionale di Clavicembalo città di Milano am vergangenen Mittwoch, den 28. Juli 2021 gewinnen drei Studierende der Schola Cantorum Basiliensis FHNW die ersten drei Preise.

Mehr…

Neue Dozentin für Gestik und historische Schauspieltechniken ab September 2021

Neue Dozentin für Gestik und historische Schauspieltechniken ab September 2021

Deda Cristina Colonna

Deda Cristina Colonna unterrichtet ab dem Herbstsemester 2021/22 das Fach «Gestik und historische Schauspieltechniken» an der Schola Cantorum Basiliensis. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihr!

Mehr…