Musik-Akademie Basel

Aktuell

4 Orgelkonzerte an der Kopie der Arp Schnitger-Orgel der Kartäuserkirche

300. Todestag von Arp Schnitger - 25 Jahre Arp Schnitger-Kopie in der Kartäuserkirche Basel

Im Bemühen um eine Erweiterung ihrer Orgelausbildung startete die Schola Cantorum Basiliensis vor mehr als 25 Jahren eine Initiative, die zum Bau eines Instruments nach dem Vorbild des bedeutenden norddeutschen Orgelbauers Arp Schnitger (1648-1719) in der Kartäuserkirche des Bürgerlichen Waisenhauses Basel führte. Der Orgelfachmann Bernhard Edskes gestaltete das Werk nach einem Original aus der Hamburger Waisenhauskirche von 1694. Genau 300 Jahre danach konnte die neue Orgel in der Kartäuserkirche
1994 eingeweiht werden.
Der Zufall will es nun, dass 2019 mehrere Jubiläen zusammenfallen: 350 Jahre Bürgerliches Waisenhaus Basel, Gedenken des Todestags von Arp Schnitger nach 300 Jahren und 25 Jahre klingende Geschichte der Orgel nach Arp Schnitger in der Kartäuserkirche.
Das Bürgerliche Waisenhaus Basel und die Schola Cantorum Basiliensis FHNW nehmen dies zum Anlass für eine Reihe von vier Orgelkonzerten und  einem Podiumsgespräch. Beide Institutionen möchten zu diesen besonderen Veranstaltungen sehr herzlich einladen.

Mi 16. Oktober, 19.00 Uhr
Orgelkonzert Tobias Lindner (Basel)
Werke von Muffat, Blow, Steenwick, Speth, Weckmann u.a.

So 20. Oktober, 17.00 Uhr
Orgelkonzert Sietze de Vries (Niezijl, NL)
Werke von Praetorius, Bach und Eigenkompositionen

Mi 23. Oktober, 19.00 Uhr
Orgelkonzert Wolfgang Zerer (Hamburg/Basel)
Werke von Bruhns, Lübeck und Buxtehude

So 27. Oktober, 16.00 Uhr
Podiumsgespräch mit den Initianten des Orgelneubaus vor 25 Jahren:

- Bernhard Edskes (Orgelbauer)
- Peter Reidemeister (ehem. Leiter der Schola Cantorum Basiliensis)
- Peter Rietschin (ehem. Waisenvater)
- Jean-Claude Zehnder
(ehem. Dozent für Orgel an der Schola Cantorum Basiliensis)
- Moderation: Thomas Drescher
(Leiter der Schola Cantorum Basiliensis)

So 27. Oktober, 17.00 Uhr
Orgelkonzert Lorenzo Ghielmi (Mailand)
Werke von Böhm, Buxtehude, Bruhns und Bach
 

Aktuell

Schola-Professor Christophe Coin erhält den "Goldenen Bogen" der Geigenbauschule Brienz

Schola-Professor Christophe Coin erhält den

Schöne Neuigkeiten in schwierigen Zeiten - wir gratulieren herzlich!

Mehr…

21. Jahreskongress der Gesellschaft für Musiktheorie (GMTH) - Tonsysteme und Stimmungen

21. Jahreskongress der Gesellschaft für Musiktheorie (GMTH) - Tonsysteme und Stimmungen

Der diesjährige Kongress der GMTH wird auf dem Campus der Hochschule für Musik / Musik-Akademie Basel stattfinden in Zusammenarbeit mit den drei Instituten Klassik, Jazz und der Schola Cantorum Basiliensis.

Mehr…

Neuer Professor für Blockflöte ab September 2021

Neuer Professor für Blockflöte ab September 2021

Andreas Böhlen

Andreas Böhlen wird ab September 2021 als Nachfolger von Han Tol eine Klasse für Blockflöte an der SCB übernehmen.
Wir freuen uns auf den neuen Kollegen und auf die Zusammenarbeit!

Mehr…

Neuer Dozent für historisches Fagott ab September 2021

Neuer Dozent für historisches Fagott ab September 2021

Carles Cristobal

Carles Cristobal wird ab September 2021 als Nachfolger von Donna Agrell die Klasse für Historisches Fagott an der SCB übernehmen.
Wir freuen uns, dass Carles Cristobal nun fest an die SCB gebunden ist, und auf die Zusammenarbeit mit ihm!

Mehr…