Musik-Akademie Basel

Schlusskonzerte 2018

Solistinnen und Solisten der Hochschule für Musik

An fünf Konzerten zwischen dem 17. und dem 27. Juni präsentieren sich Solistinnen und Solisten der Hochschule für Musik mit dem Sinfonieorchester Basel, der Chamber Academy Basel und dem Ensemble Phoenix.

17. Juni 19.30 Uhr | Grosser Saal der Musik-Akademie Basel
1. Schlusskonzert mit der Chamber Academy Basel

Leitung: Brian Dean und Raphaël Oleg
Alessandro Marcello (1673–1747): Konzert für Oboe und Orchester d-Moll (1716)
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847): Konzert für Violine und Streicher d-Moll (1822) (posth.)
Alexander Glazunow (1865–1936): Konzert für Altsaxophon und Orchester Es-Dur op. 109 (1934)
François Adrien Boieldieu (1775–1834): Konzert für Harfe und Orchester C-Dur op. 82 (ca. 1800)
Carl Nielsen (1865–1931): Konzert für Flöte und Orchester (1926)
Pengfei Zhang Oboe, Haruna Mikumo Violine, Carlos Tena González Saxophon,
Giulia Ott Harfe, Ruofan Min Flöte

19. Juni 19.30 Uhr | Musical Theater Basel
2. Schlusskonzert mit dem Sinfonieorchester Basel

Leitung: Kristiina Poska
Krzysztof Penderecki (*1933): Concerto per clarinetto ed orchestra da camera (1992, rev. 1995)
Johannes Brahms (1833–1897): Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77 (1878)
Ernest Chausson (1855–1899): Poème für Violine und Orchester op. 25 (1896)
Sergej Rachmaninov (1873–1943): Rhapsodie über ein Thema von Paganini op. 43 (1934)
Sérgio Pires Klarinette, Eoin Ducrot Violine, Jikmu Lee Violine, Chiara Opalio Klavier

22. Juni 19.30 Uhr | Musical Theater Basel
3. Schlusskonzert mit dem Sinfonieorchester Basel

Leitung: Mei-Ann Chen
Maurice Ohana (1913–1992): Trois graphiques, Konzert für Gitarre und Orchester (1957)
Dmitri Schostakowitsch (1906–1975): Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 Es-Dur op. 107 (1959)
Pjotr Iljitsch Tschaikowsky (1840–1893): Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-Moll op. 23 (1879)
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 –1847): Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 64 (1844)
Jin-Hee Kim Gitarre, Valentina Dubrovina Violoncello, Kaito Kobayashi Klavier, Mikhail Pochekin Violine

23. Juni 19.30 Uhr | Grosser Saal der Musik-Akademie Basel
4. Schlusskonzert «Komposition» mit dem Ensemble Phoenix Basel

Leitung: Jürg Henneberger
Werke von Studierenden der Kompositionsklassen: Amador Buda Fuentes Manzor, Anda Kryeziu, Pablo Quass, Elnaz Seyedi a.G.
Mit freundlicher Unterstützung der Maja Sacher Stiftung

27. Juni 19.30 Uhr| Musical Theater Basel
5. Schlusskonzert mit dem Sinfonieorchester Basel

Leitung: Christoph Gedschold
Erich Wolfgang Korngold (1897–1957): Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35 (1945)
Richard Strauss (1864–1949): Burleske für Klavier und Orchester Av 85 (1885/86)
Sergej Prokofjew (1891–1953): Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 g-Moll op. 16 (1912/13, rev. 1923)
Sergej Prokofjew (1891–1953): Sinfonia concertante für Violoncello und Orchester op. 125 (1952)
Sherniyaz Mussakhan Violine, Lukas Loss Klavier, Alice Burla Klavier, Ayano Kamimura Violoncello

Kollekte zugunsten des Stipendienfonds der Dozierenden der Hochschule für Musik


Öffentliche Preisverleihung sonx

Öffentliche Preisverleihung sonx

Freitag, 5. November 2021
Jazzcampus, Utengasse 15, Basel
Eintritt frei

Mehr…

Förderpreis der Stadt Winterthur an Schola-Dozent Matías Lanz

Förderpreis der Stadt Winterthur an Schola-Dozent Matías Lanz

Schöne Neuigkeiten - wir gratulieren herzlich!

Mehr…

Infotage für Studieninteressierte

Infotage für Studieninteressierte

11./12./13.1.2022

Lernen Sie unsere Bachelor- und Masterstudiengänge der Institute Klassik, Jazz, Schola Cantorum Basiliensis kennen.

Mehr…

21.09.2021 – 14.12.2021

Mittagskonzerte: Robert Schumann

"Dissonanzen geben der Musik den schönsten Reiz, wie Schmerzen im Leben."

Mehr…

18. September 2021, 19.30 Uhr

18. September 2021, 19.30 Uhr

Ouverture

Fulminant eröffnet das Institut Klassik das neue Studienjahr: Fünf Solist:innen der Hochschule stehen gemeinsam mit dem Collegium Musicum Basel auf der Bühne des stimmungsvollen Musikzentrums Don Bosco.

Mehr…

Gondel-Klänge

Gondel-Klänge

Beitrag 10 vor 10

Die Gondel aus dem Innenhof der Musik-Akademie Basel steht seit ein paar Tagen am Kleinbasler Mittlere-Brückenkopf. Kompositionsdozent Michel Roth gibt im Gespräch mit 10 vor 10 einen Einblick in ein Forschungsprojekt rund um die Klänge der Alpen.

Mehr…

10./11.9. - Save the Date

10./11.9. - Save the Date

Son et Lumière 2021

Schüler*innen der Musikschulen Riehen und Basel und der Chor des Gymnasiums Bäumlihof verwandeln den Sarasinpark in eine begehbare Partitur. Sie präsentieren die experimentelle Komposition «Snurglond». Begleitet von einer Lichtinstallation entsteht eine einmalige Klang- und Bildlandschaft.

Mehr…

9. bis 19. September 2021

9. bis 19. September 2021

ZeitRäume Basel

Zahlreiche Studierende und Dozierende der Hochschule für Musik FHNW / sonic space basel sind mit ihren Projekten an der diesjährigen Biennale für neue Musik und Architektur, ZeitRäume Basel, beteiligt.

Mehr…

Studierende der Schola Cantorum Basiliensis räumen ab

Studierende der Schola Cantorum Basiliensis räumen ab

Drei als Zahl der Schola Cantorum Basiliensis

Bei der dritten Ausgabe des Concorso Internazionale di Clavicembalo città di Milano am vergangenen Mittwoch, den 28. Juli 2021 gewinnen drei Studierende der Schola Cantorum Basiliensis FHNW die ersten drei Preise.

Mehr…

Neue Dozentin für Gestik und historische Schauspieltechniken ab September 2021

Neue Dozentin für Gestik und historische Schauspieltechniken ab September 2021

Deda Cristina Colonna

Deda Cristina Colonna unterrichtet ab dem Herbstsemester 2021/22 das Fach «Gestik und historische Schauspieltechniken» an der Schola Cantorum Basiliensis. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihr!

Mehr…