Musik-Akademie Basel

Instrumente im Klassenzimmer

Ziel
Sie können unterschiedliche Instrumente (Orff-Instumente, Boomwhackers, Trommeln etc.) für Liedbegleitungen sowie andere musikalische Aktivitäten in ihrem Musikunterricht einsetzen.

Inhalt
Wir werden singend und musizierend in die Welt der Orff- und anderen Instrumente eintachen. Sie lernen die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten von Klangstäben, kleineren Perkussionsinstrumenten, Boomwhackern bis hin zu Trommeln und Xylophonen kennen. Die Liedbegleitung nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Das Material ist im Unterricht im Klassenzimmer direkt anwendbar. Geeignet für 3. bis 6. Primarstufe.

Leitung
Patrizia Lais, Dozentin für Musik und Bewegung, Hochschule für Musik FHNW

Termin
Dienstag, 9. März und 4. Mai 2021
17.30 – 20.00 Uhr

Kursgrösse
min. 8 Teilnehmer*innen
max. 20 Teilnehmer*innen

Ort
Schulhaus Gottfried-Keller
Musikzimmer 1 (-102)
St. Galler-Ring 101
4055 Basel

Kosten*

Lehrpersonen Basel-Stadt CHF 50.-
übrige Lehrpersonen CHF 100.-

Anmeldefrist
1. Februar 2021


*Hinweise zur Finanzierung

Musikschul-Lehrpersonen, die im Kanton Basel-Landschaft angestellt sind, erhalten für die Weiterbildungskurse finanzielle Unterstützung. Sie können diese bei ihren Musikschulleitungen beantragen.

Mehr… Weniger…

Online-Anmeldung

Instrumente im Klassenzimmer

(Orff-)Instrumente für musikalische Aktivitäten einsetzen

09.03.2021

cajón ... mon amour

Verschiedene Spieltechniken und Lieder lernen

30.08.2021

Stilsicheres Begleiten von Liedern am Klavier

Lieder aus Pop, Latin, Swing oder Volkslieder begleiten Kurstage und -zeiten werden vereinbart