Musik-Akademie Basel

Medien

Kommunikation mit der Öffentlichkeit

Die Musik-Akademie ist eine bedeutende Akteurin in der nationalen und internationalen Bildungslandschaft sowie eine wichtige Kulturveranstalterin in Basel.

Die Musik-Akademie kommuniziert ihre Aktivitäten transparent gegenüber Medien und Öffentlichkeit. Wenn immer möglich kommen in der Expertenorganisation Fachpersonen zu Wort. Die Verantwortliche Kommunikation ist erste Anlaufstelle für Medienanfragen:

Sibille Stocker
T     +41 61 264 57 02
E     Mail


Medienmitteilung, 3. April 2019

Öffentliche Jahresfeier der Musik-Akademie Basel mit Gastredner Pierre de Meuron, Architekt

Die traditionelle Jahresfeier der Musik-Akademie Basel findet am kommenden 6. April um 17.00 Uhr im Grossen Saal statt. Auf dem Programm steht wie immer viel Musik. Der Basler Architekt Pierre de Meuron spricht über Raum und Raumwahrnehmung.

Wie jedes Jahr im Frühling lädt die Musik-Akademie Basel Freunde, Interessierte und Mitarbeitende zur Jahresfeier in den Grossen Saal. Mit Pierre de Meuron darf die Musik-Akademie dieses Jahr einen international renommierten Basler Architekten als Gastredner begrüssen. Er hat mit seinem Büro Herzog & de Meuron in den vergangenen Jahrzenten auf fünf Kontinenten bedeutende Bauprojekte realisiert. Als Raumgestalter und „Raumschöpfer“ hat er die Entwicklung von Stadträumen und Stadtkultur wesentlich mitgeprägt. Aussenräume und Innenräume berühmter Bauten hat er mitentwickelt und sich dabei immer auch mit Fragen von Klang, Musik und Akustik auseinandergesetzt. Seine Ansprache stellt er unter den Titel „Musik und Raum – Wahrnehmung zwischen Highlights und Alltäglichem”.

Grosse musikalische Vielfalt: ein Markenzeichen der Musik-Akademie

Auch dieses Jahr stehen unterschiedliche musikalische Beiträge aus den  Instituten der Musik-Akademie Basel/Hochschule für Musik FHNW auf dem Programm. Zum Auftakt spielt das Blasorchester Windspiel der Musikschule Basel. Zu hören sind weiter ein Ensemble der Schola Cantorum Basiliensis, ein Streichquartett und eine Improvisations-Performance der Hochschule für Musik, Klassik sowie eine Sängerin und ein Gitarrist aus der FocusYear-Band 2019. Zum Ausklang sind alle zum Apéro eingeladen.

Bildlegende:

Im Grossen Saal der Musik-Akademie Basel spricht der Architekt Pierre de Meuron über «Raum und Musik». Auf dem Bild singt ein Chor der Musikschule Basel anlässlich des Tags der offenen Tür im Februar 2019. (Bild Eleni Kougionis)

Kontakt
Sibille Stocker
Musik-Akademie Basel / Hochschule für Musik FHNW
Verantwortliche Kommunikation
Leonhardsstrasse 6
4009 Basel

T +41 61 264 57 02
sibille.notexisting@nodomain.comstocker@fhnw.notexisting@nodomain.comch

Mehr… Weniger…
Im Grossen Saal der Musik-Akademie Basel spricht der Architekt Pierre de Meuron über «Raum und Musik». Auf dem Bild singt ein Chor der Musikschule Basel anlässlich des Tags der offenen Tür im Februar 2019. (Bild Eleni Kougionis)

Bilder zum Jour de fête

Fotografien aus der Musik-Akademie Basel

Weitere Bilder zum Jazzcampus finden Sie hier.

Communiqués


Jahresfeier 6. April

Tag der offenen Tür am 27. Januar

Neuer Leiter Musikschule 7. 11.18

Orchesterschule

Öffentliche Jahresfeier 24. März

Talentförderung - Zusammen:Klang!

Tausende am Jour de fête

Basel Plucks zum Dritten

Jour de fête 23.9.2017

150 Jahre Musik-Akademie Basel

Mediendossier

Klirr tätsch bumm tüü - Konzerte im Mai

Auf dem Weg zum Jubiläum

Echo Klassik Preise

Basel Plucks 7.-11.10.2015

Der Sardellenkönig träumt
12.,13.,20. 9.2015

Basel goes Riehen:
Jubiläumsfeier
25.4.2015

Jahresfeier Musik-Akademie Basel
28.3.2015

Benefizkonzert 23.1.2015

Versailler Kindersolisten
20. – 23.3.2015

4 Jahreszeiten-Konzert 5.10.2014

Open House | Klang Basel 19. – 21.9.2014

Jazzcampus 21.8.2014