Musik-Akademie Basel
Schola Cantorum Basiliensis
Fachhochschule Nordwestschweiz - Schola Cantorum Basiliensis

Aktuell

SWR 2 Radio-Portrait über Marc Lewon

Der Lautenist und Fidelspieler Marc Lewon

Über 40 CD-Produktionen und Rundfunkaufnahmen belegen inzwischen seine umtriebige, weltweite Konzertpräsenz als Solist wie als Mitglied der verschiedensten Mittelalter- und Renaissanceensembles. Und seit 2008 verwirklicht Marc Lewon spezielle Projekte der Frühen Musik (Oswald von Wolkenstein, Neidhart, Alexander Agricola) - auch mit seinem eigenen Ensemble Leones. Jetzt folgt der 44-jährige Lauten- und Fidelspieler, der auch Musikwissenschaft und Germanistik studiert hat, seinem einstigen Lautenlehrer Crawford Young an der Schola Cantorum Basiliensis nach: als Professor für Lauteninstrumente des Mittelalters und der frühen Neuzeit.

 

 

Aktuell

29. November – 1. Dezember 2018

29. November – 1. Dezember 2018

«Darf man das? Alte Musik zwischen historischen Quellen und ästhetischer Gegenwart»

Internationales Symposium der Schola Cantorum Basiliensis – Hochschule für Musik / FHNW

Mehr…

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Generalbass-Compendium

Das Generalbass-Compendium von Hans Peter Weber ist ein erstmals 1997 vorgestelltes Skript für die Grundlagen der Generalbasspraxis, das in der Schola Cantorum Basiliensis von Generationen von Studierenden im Gehörbildungsunterricht intensiv genutzt wurde.

Mehr…

Vier Jahreszeiten Herbstkonzert

Herbstkonzert der Reihe «Vier Jahreszeiten», Sonntag, 21. Otkober 2018, 17.15 Uhr, Reformierte Kirche Sissach

Mehr…

Russischer Opern Award "Casta Diva"

Russischer Opern Award

Ruhm für Andrea Marcon

Andrea Marcon erhält den Russischen Opern Award "Casta Diva". Wir gratulieren herzlich!

Mehr…