Musik-Akademie Basel
Schola Cantorum Basiliensis
Fachhochschule Nordwestschweiz - Schola Cantorum Basiliensis

Aktuell

SWR 2 Radio-Portrait über Marc Lewon

Der Lautenist und Fidelspieler Marc Lewon

Über 40 CD-Produktionen und Rundfunkaufnahmen belegen inzwischen seine umtriebige, weltweite Konzertpräsenz als Solist wie als Mitglied der verschiedensten Mittelalter- und Renaissanceensembles. Und seit 2008 verwirklicht Marc Lewon spezielle Projekte der Frühen Musik (Oswald von Wolkenstein, Neidhart, Alexander Agricola) - auch mit seinem eigenen Ensemble Leones. Jetzt folgt der 44-jährige Lauten- und Fidelspieler, der auch Musikwissenschaft und Germanistik studiert hat, seinem einstigen Lautenlehrer Crawford Young an der Schola Cantorum Basiliensis nach: als Professor für Lauteninstrumente des Mittelalters und der frühen Neuzeit.

 

 

Aktuell

Neue Dozentin für historische Posaune ab September 2018

Frau Catherine Motuz wird ab dem Herbstsemester 2018/2019 die Klasse für historische Posaune der Schola Cantorum Basiliensis FHNW als Nachfolgerin von Charles Toet übernehmen wird.

Mehr…

19. - 21. März 2018

19. - 21. März 2018

Symposium "Anweisung zum Fantasieren"

Symposium zur Praxis und Theorie der Improvisation im 17. und 18. JahrhundertIn Kooperation mit dem Bach-Archiv Leipzig

Mehr…

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Basler Jahrbuch für Historische Musikpraxis XXXV/XXXVI · 2011/2012

MONODIEN Paradigmen instrumental begleiteten Sologesang in Mittelalter und Barock · TRANSFORMATION DER KLANGLICHKEIT Die Viola da gamba im frühen 16. Jahrhundert am Beispiel Silvestro Ganassis

Mehr…

Totila d'Oro der Stadt Treviso

Totila d'Oro der Stadt Treviso

Ruhm für Andrea Marcon

Andrea Marcon erhält die höchste Auszeichnung seines Geburtsorts Treviso.
Wir gratulieren herzlich!

Mehr…