Musik-Akademie Basel
Schola Cantorum Basiliensis
Fachhochschule Nordwestschweiz - Schola Cantorum Basiliensis

Aktuell

Andrea Marcon - Foto: Marco Borggreve
Andrea Marcon - Foto: Marco Borggreve

Schola-Professor Andrea Marcon erhält 2021 den Händel-Preis der Stadt Halle

Schöne Neuigkeiten in schwierigen Zeiten - wir gratulieren herzlich!

Im Mai 2021 wird Schola-Professor Andrea Marcon der Händel-Preis der Stadt Halle für seine herausragenden Dienste um die Pflege von Händels Musik verliehen. Der Händel-Preis der Stadt Halle (Saale), wird für besondere künstlerische, wissenschaftliche oder kulturpolitische Leistungen, die im Zusammenhang mit der internationalen Händel-Pflege in Halle stehen, an Einzelpersönlichkeiten oder Ensembles vergeben. Es ist ein undotierter Ehrenpreis.

Marcon sagt zu seiner Ehrung: « Es ist mir eine große Ehre, von der Stadt Halle an der Saale mit dem Händel-Preis 2021 ausgezeichnet zu werden. Zusammen mit Bach ist die Musik Händels von Anfang an Teil meines musikalischen Lebens gewesen und erleuchtet es noch heute jeden Tag mit derselben Kraft und Leidenschaft. »

Wir sind sehr stolz und gratulieren ganz herzlich zu dieser prestigeträchtigen Anerkennung!

Weitere Infos zum Preis und den Preisträgern seit 1993 finden Sie hier.

Aktuell

Diapason of the year 2017

Wir gratulieren Edoardo Torbianelli und der Freitagsakademie zum "Diapason d’or of the year 2017".

Mehr…

Neuer Dozent an der Schola Cantorum Basiliensis

Han Tol wird interimistisch die Blockflötenklasse der Schola Cantorum Basiliensis in der Nachfolge von Conrad Steinmann mit einem auf drei Jahre befristeten Vertrag ab September 2018 weiter führen.

Mehr…

5. November 2017

5. November 2017

Wir laden Sie ein am Sonntag, 5. November - gehen Sie mit uns auf den letzten Abschnitt der Reise!

Mehr…

23. - 25. November 2017

23. - 25. November 2017

Symposium Studio31

Symposium zu den neuen Instrumenten Arciorgano und Clavemusicum Omnitonum. Ein Projekt der Hochschule für Musik Basel und der Schola Cantorum Basiliensis (Musikhochschulen FHNW).

Mehr…