Musik Akademie Basel
Fachhochschule Nordwestschweiz - Schola Cantorum Basiliensis
Schola Cantorum Basiliensis

Aktuell

Studierende und Alumni der Schola Cantorum Basiliensis holen Preise

Überragende Erfolge beim H.I.F. Biber Wettbewerb

Ziel des H.I.F. Biber-Wettbewerbs ist die Anregung der Jugend zu gegenwartsbezogener und emotionaler Auseinandersetzung mit Musik der Barockzeit unter besonderer Berücksichtigung der österreichischen Barockmusik.

Das Ensemble „Concerto Ripiglino“ (bestehend aus Studierenden und Alumni) mit Natalie Carducci, Coline Ormond, Yuka Niitsuma, Ryosuke Sakamoto und Shuko Sugama, so wie das Studierenden-Ensemble „Viatoribus“ mit Mirjam Striegel, Katharina Aberer, Phillip Boyle, John Martling and Alexander Paine erhielten je die höchste Punktzahl. Ihnen wurde sowohl der H.I.F. Biber-Preis als auch der  R. Weichlein-Preis verliehen.

David Bergmüller (Alumnus), Laute, gewann den F.J. Aumann-Preis für Neuentdeckungen und innovative Interpretation von Barockmusik.

Wir gratulieren allen Preisträgerinnen und Preisträgern zu diesem grossartigen Erfolg!

Aktuell

Offene Stellen an der Schola Cantorum Basiliensis

Die Schola Cantorum Basiliensis sucht zum Januar 2018 einen Junior Technical Research Assistant (50%) und einen Senior Research Associate (50%) für das SFN-Projekt "Polifonia sforzesca"

Mehr…

Neuer Mitarbeiter an der Schola Cantorum Basiliensis

Florian Vogt wird zum 1. September die Professur für Historische Satzlehre antreten. Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg und freuen uns, mit Florian Vogt einen sehr kompetenten Nachfolger für Felix Diergarten gefunden zu haben.

Mehr…

Erfolg für Orgelstudent

Concorso Organistico Internazionale Fondazione Prioria della Torre

Lukas Frank aus der Orgelklasse von Tobias Lindner gewinnt den zweiten Preis. Wir gratulieren zu diesem grossartigen Erfolg!

Neue CD bei Glossa erschienen

Neue CD bei Glossa erschienen

Profeti della Quinta, Elam Rotem

The Carlo G Manuscript: Virtuoso liturgical music from the early 17th century

Mehr…