Musik-Akademie Basel
Schola Cantorum Basiliensis
Fachhochschule Nordwestschweiz - Schola Cantorum Basiliensis

Aktuell

Ralp Bernardy

Neuer Professor für Gehörbildung ab Februar 2019

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass Herr Ralph Bernardy ab dem Frühjahrssemester 2019 die Stelle für Gehörbildung an der Schola Cantorum Basiliensis FHNW als Nachfolger von Hans Peter Weber übernehmen wird.
Ralph Bernardy, geb. 1988 in Trier, studierte Komposition bei Wolfgang Rihm und Musiktheorie bei Michael Reudenbach und Christian Kemper an der Hochschule für Musik in Karlsruhe und absolvierte dort sein Diplom mit Auszeichnung. Danach folgte ein Studium der Theorie der Alten Musik an der Schola Cantorum Basiliensis bei Johannes Menke und Felix Diergarten.

Als Komponist arbeitete er mit renommierten Solisten/-innen und Ensembles wie Eduard Brunner, Barbara Maurer, Isao Nakamura, Kaya Han, Ensemble Modern, Ensemble Recherche, Thüringer Symphoniker, Badische Staatskapelle u.a. zusammen.

Zwischen 2013 und 2018 unterrichtete er als Lehrbeauftragter für Musiktheorie und Gehörbildung an den Musikhochschulen in Stuttgart, Trossingen, Essen und Karlsruhe. Im Studienjahr 2016/17 war er außerdem Vertretungsdozent für Satzlehre an der Schola Cantorum Basiliensis. Momentan ist er als akademischer Mitarbeiter für Musiktheorie und Gehörbildung an der Hochschule für Musik Karlsruhe tätig.

Seine Publikationen beschäftigen sich vorwiegend mit analytischen Fragestellungen zum Repertoire des 15. bis 20. Jahrhunderts. Beim Wolke-Verlag sind Bücher zum Aphorismus in der Wiener Schule (2015) sowie zu den Allemanden J. J. Frobergers (2017) erschienen.

 

Aktuell

Neue Dozentin für historische Posaune ab September 2018

Frau Catherine Motuz wird ab dem Herbstsemester 2018/2019 die Klasse für historische Posaune der Schola Cantorum Basiliensis FHNW als Nachfolgerin von Charles Toet übernehmen wird.

Mehr…

19. - 21. März 2018

19. - 21. März 2018

Symposium "Anweisung zum Fantasieren"

Symposium zur Praxis und Theorie der Improvisation im 17. und 18. JahrhundertIn Kooperation mit dem Bach-Archiv Leipzig

Mehr…

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Basler Jahrbuch für Historische Musikpraxis XXXV/XXXVI · 2011/2012

MONODIEN Paradigmen instrumental begleiteten Sologesang in Mittelalter und Barock · TRANSFORMATION DER KLANGLICHKEIT Die Viola da gamba im frühen 16. Jahrhundert am Beispiel Silvestro Ganassis

Mehr…

Totila d'Oro der Stadt Treviso

Totila d'Oro der Stadt Treviso

Ruhm für Andrea Marcon

Andrea Marcon erhält die höchste Auszeichnung seines Geburtsorts Treviso.
Wir gratulieren herzlich!

Mehr…