Musik-Akademie Basel
Schola Cantorum Basiliensis
Fachhochschule Nordwestschweiz - Schola Cantorum Basiliensis

Aktuell

Rosmarie Hofmann (1938 - 2020)

Wie uns erst jetzt bekannt wurde, ist Rosmarie Hofmann am 11. Jan. 2020 im Alter von 82 Jahren verstorben.

Rosmarie Hofmann führte 1979-1995 eine Gesangsklasse an der SCB. Mit ihrer beweglichen und schlank geführten Sopranstimme konnte sie die unterschiedlichsten Genres bedienen, von der Älteren Musik über Mozart bis zum Musical. Auch in Oper und Operette sowie im Liedgesang hatte sie Erfolg und war auf vielen Bühnen und Konzertpodien Europas zu hören. Sie konnte ihren Studierenden damit eine gute Zielvorstellung für die stimmliche Entwicklung vermitteln.

Wir werden Rosmarie Hofmann und ihr Engagement für die Schola Cantorum Basiliensis in dankbarer Erinnerung behalten.

Rosmarie Hofmann
Rosmarie Hofmann

Aktuell

Neue Dozentin für historische Posaune ab September 2018

Frau Catherine Motuz wird ab dem Herbstsemester 2018/2019 die Klasse für historische Posaune der Schola Cantorum Basiliensis FHNW als Nachfolgerin von Charles Toet übernehmen wird.

Mehr…

19. - 21. März 2018

19. - 21. März 2018

Symposium "Anweisung zum Fantasieren"

Symposium zur Praxis und Theorie der Improvisation im 17. und 18. JahrhundertIn Kooperation mit dem Bach-Archiv Leipzig

Mehr…

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Basler Jahrbuch für Historische Musikpraxis XXXV/XXXVI · 2011/2012

MONODIEN Paradigmen instrumental begleiteten Sologesang in Mittelalter und Barock · TRANSFORMATION DER KLANGLICHKEIT Die Viola da gamba im frühen 16. Jahrhundert am Beispiel Silvestro Ganassis

Mehr…

Totila d'Oro der Stadt Treviso

Totila d'Oro der Stadt Treviso

Ruhm für Andrea Marcon

Andrea Marcon erhält die höchste Auszeichnung seines Geburtsorts Treviso.
Wir gratulieren herzlich!

Mehr…