Musik-Akademie Basel
Schola Cantorum Basiliensis
Fachhochschule Nordwestschweiz - Schola Cantorum Basiliensis

Totila d'Oro für Andrea Marcon

Die Stadt Treviso wird Andrea Marcon am kommenden 5. Februar die Totila d'Oro übergeben. Es sei dies die höchste Anerkennung seiner geliebten Geburtsstadt, so Andrea Marcon. Der Künstlerische Leiter des La Cetra Barockorchesters ist Professor an der Schola Cantorum Basiliensis.

Nach zwei Grammy-Nominierungen und einer musikalischen Reise, welche Marcon auf die renommiertesten Bühnen der Welt geführt habe, ehrt ihn nun auch seine Geburtsstadt für sein künstlerisches Gesamtwerk: Er sei "un illustre cittadino che ha saputo emergere e portare un po' di Treviso in tutto il mondo" (ein berühmter Bürger der Stadt, der es verstanden habe, einen Teil des Geistes von Treviso in die Welt hinaus zu tragen)

Übrigens: Totila, König der Westgoten war vom Jahr 542 bis zu seinem Tod im Sommer 552 König der Ostgoten. Sein Geburtsort war Treviso.


ABGESAGT! 2. Schlusskonzert mit dem Kammerorchester Basel

Leider muss das 2. Schlusskonzert mit dem Kammerorchester Basel aufgrund der neuen COVID-Verordnung abgesagt werden.

Mehr…

Schutzkonzept per 23. November 2020

Schutzkonzept per 23. November 2020

Detailinformationen

Mehr…

TunyStones-App

TunyStones-App

Wir gratulieren!

Jan Gazdzicki, Klavierlehrer an unserer Musikschule hat eine App entwickelt, die kleinen Klavierschüler*innen das Notenlesen auf spielerische Art und Weise näher bringt: die TunyStone-App.

Mehr…

Delirium Edition

Delirium Edition

Distillery#2

Pablo Márquez, Marius Schnurr, Henrik Dewes, Yi-Te Chang, Emilio Pérez, Gitarren und das Delirium Ensemble 7.0 spielen Uraufführungen der Komponist*innen Raphaël Belfiore, Lina Posecnaite, Gitbi Kwon, Oliver Rutz, Johannes Kreidler und Kaspar Johannes Walter.
28. Oktober, 19.30, Grosser Saal der Musik-Akademie Basel

Grosser Auftritt im Stadtcasino

Grosser Auftritt im Stadtcasino

28. Oktober, 19.30

Daniel Borovitsky, Dominic Chamot, Olga Ermakova, Sergey Tanin, Klavier: Vier Studierende der Hochschule für Musik, Klassik spielen unter anderen Werke von Chopin, Schubert und Ravel. Ein Konzert der AMG.

Im Flow der Apokalypse

Im Flow der Apokalypse

Nicht verpassen!

Vom 10. bis 24. Oktober jeden Abend im Theater Basel:
Studierende der Hochschule für Musik FHNW nähern sich dem Thema Apokalypse in unterschiedlichsten musikalischen Performances.

Mehr…

Förderwettbewerb für Neues

Förderwettbewerb für Neues

sonx

Ein Projekt von BuchBasel und Musik-Akademie Basel

Mehr…

Erstes Konzert der Reihe Vier Jahreszeiten Saison 2020/21

Herbstkonzert der Reihe «Vier Jahreszeiten», Sonntag, 11. Oktober 2020, 17.00 Uhr, St. Arbogast, Kirchplatz 1, 4132 Muttenz

Mehr…

Sonntag, 27. September

Sonntag, 27. September

Schlusskonzert

Solist*innen der Hochschule für Musik treten gemeinsam mit dem Kammerorchester Basel im neuen Musik- und Kulturzentrum Don Bosco auf.

Mehr…

"Musik aus Polen" - Chopin am Mittag

Aktuell auch im Live-Stream

Im Herbstsemester können Sie unseren Chopin-Zyklus auch im Live-Stream miterleben.

Mehr…