Musik-Akademie Basel
Schola Cantorum Basiliensis
Fachhochschule Nordwestschweiz - Schola Cantorum Basiliensis

Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule der Schola Cantorum Basiliensis

Lanz Matías

matias.notexisting@nodomain.comlanz@fhnw.notexisting@nodomain.comch

Matías Lanz (*1992), geboren und aufgewachsen in Winterthur, studierte an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) bei Michael Biehl Cembalo und absolvierte dort den BA und einen MA in Musikpädagogik (2016), beide Studienabschnitte schloss er mit Auszeichnung ab. Anschliessend absolvierte er einen Spez. MA in Generalbass/Ensembleleitung bei Jörg-Andreas Bötticher an der SCB (ebenfalls mit Auszeichnung). Zusätzlich studierte er von 2010-2012 an der ZHdK im DAS Orgel mit Hauptfachunterricht bei Ursula Jaggi (Stadtkirche Winterthur). Ausserdem hat er Meisterkurse, sowohl für Cembalo als auch für Orgel, bei Christian Rieger, Christine Schornsheim, Harald Vogel, Guy Bovet, Michel Bouvard und Luigi Ferdinando Tagliavini besucht.

Er war Stipendiat der Hirschmann-Stiftung und Gründungsmitglied zweier Vokal- und Instrumentalensembles: Ensemble Pícaro (2012) und Cardinal Complex (2017). Seit Herbst 2011 ist er Hauptorganist in der reformierten Kirche Kollbrunn und seit 2013 Nebenorganist in der reformierten Kirche Winterthur Veltheim. Ausserdem engagiert er seit Jahren beim Theaterensemble Obertor in Winterthur.