Musik Akademie Basel
Fachhochschule Nordwestschweiz - Schola Cantorum Basiliensis
Schola Cantorum Basiliensis

Mittwoch 20.06.2018

13:00

Masterrezital

Zinzendorfhaus, Leimenstrasse 10, Basel

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Alexandre Ducène, Viola da Gamba. Klasse Paolo Pandolfo

Unter freundlicher Mitwirkung von: Mathilde Gomas, Giulio Tanasini (Viola da gamba),...

Mehr…

Alexandre Ducène, Viola da Gamba. Klasse Paolo Pandolfo

Unter freundlicher Mitwirkung von: Mathilde Gomas, Giulio Tanasini (Viola da gamba), John Martling (Theorbe), Anna Rogers (Violine), Joan Boronat Sanz (Cembalo)

Masterrezital PDF, 607 KB

In Kalender speichern

19:30

Omnes Sancti Angeli

Martinskirche

Freunde alter Musik Basel

Geistliche Vokal- und Instrumentalwerke von Biagio Marini, Marco Giuseppe Peranda, Antonio Bertali, Heinrich Schütz, Sisto Reina, Johann Melchior G...

Mehr…

Geistliche Vokal- und Instrumentalwerke von Biagio Marini, Marco Giuseppe Peranda, Antonio Bertali, Heinrich Schütz, Sisto Reina, Johann Melchior Gletle u. a.

Wolf Matthias Friedrich _ Bass

Ensemble LES CORNETS NOIRS
Amandine Beyer, Cosimo Stawiarski _ Violine
Frithjof Smith, Gebhard David _ Zink
Simen van Mechelen, Henning Wiegräbe, Detlef Reimers, Fernando Günther _ Posaune
Patrick Sepec _ Violoncello
Matthias Spaeter _ Erzlaute
Johannes Strobl _ Orgel

Kartenvorverkauf
Bider & Tanner, Ihr Kulturhaus in Basel, Aeschenvorstadt 2, CH-4010 Basel, Tel. (+41) 061 206 99 96, www.biderundtanner.ch


FAMB Flyer PDF, 2.8 MB
FAMB Programm PDF, 504 KB

In Kalender speichern

20:15

Masterrezital

Zinzendorfhaus, Leimenstrasse 10, Basel

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Bettina Simon, Oboe. Klasse Katharina Arfken

Unter freundlicher Mitwirkung von: Claudio Rado (Barockvioline), Lukas Hamberger (Barockviolin...

Mehr…

Bettina Simon, Oboe. Klasse Katharina Arfken

Unter freundlicher Mitwirkung von: Claudio Rado (Barockvioline), Lukas Hamberger (Barockvioline und Barockviola), Giovanni Simeoni (Barockviola), Nicola Paoli (Barockcello), Teodoro Baù (Violone), Cheyenne Häni (Barockfagott), Csongor Szántó (Gesang), Andreas Westermann (Cembalo)

Masterrezital PDF, 68 KB

In Kalender speichern

Donnerstag 21.06.2018

13:00

Masterrezital

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Luis Martínez Pueyo, Traversflöte. Klasse Marc Hantaï

Unter freundlicher Mitwirkung von:
Laura Granero (Fortepiano); Carlos Leal (Violon...

Mehr…

Luis Martínez Pueyo, Traversflöte. Klasse Marc Hantaï

Unter freundlicher Mitwirkung von:
Laura Granero (Fortepiano); Carlos Leal (Violoncello); Rani Orenstein (Fortepiano); Alberto Rodríguez (Viola); Julia Schwob (Violine)

Masterrezital PDF, 36 KB

In Kalender speichern

17:00

Masterrezital

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Yasuka Yoshizaki, Traversflöte. Klasse Marc Hantaï

Unter freundlicher Mitwirkung von: Maria Sohn, Anna Liza Rogers (Violine), Talia Banos (V...

Mehr…

Yasuka Yoshizaki, Traversflöte. Klasse Marc Hantaï

Unter freundlicher Mitwirkung von: Maria Sohn, Anna Liza Rogers (Violine), Talia Banos (Viola), Kevin Bourdat (Violoncello), Alejandro Gómez Lozano (Viola da gamba), Shuko Sugama (Kontrabass), Han-na Lee (Cembalo), Camille Kravitzch (Cembalo, Fortepiano)

Masterrezital PDF, 145 KB

In Kalender speichern

20:15

Masterrezital

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Darina Ablogina, Traversflöte. Klasse Marc Hantaï

Unter freundlicher Mitwirkung von: John Martling (Theorbe), Kevin Bourdat (Viola da gamba)...

Mehr…

Darina Ablogina, Traversflöte. Klasse Marc Hantaï

Unter freundlicher Mitwirkung von: John Martling (Theorbe), Kevin Bourdat (Viola da gamba), Gertruda Jerjomenko, Andreas Westermann (Cembalo), Julia Schwob, Anna Rogers (Violine), Carla Rovirosa (Violoncello), Mariateresa Pagano (Viola), Shuko Sugama (Kontrabass), Vera Schnider (Harfe)

Masterrezital PDF, 30 KB

In Kalender speichern

Freitag 22.06.2018

19:30

Jahresabschlusskonzert und Schola-Sommerfest

Grosser Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Abschlüsse 2018, Förderpreise, Jubiläen und Pensionierungen und Musik

Abschlüsse 2018, Förderpreise, Jubiläen und Pensionierungen und Musik

In Kalender speichern

Montag 25.06.2018

17:00

Masterrezital

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Mirjam Striegel, Gesang. Klasse Evelyn Tubb

Mirjam Striegel, Gesang. Klasse Evelyn Tubb

In Kalender speichern

20:15

Masterrezital

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Tessa Roos, Gesang. Klasse Evelyn Tubb

Tessa Roos, Gesang. Klasse Evelyn Tubb

In Kalender speichern

Dienstag 26.06.2018

13:00

Masterrezital

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Laura Fernández Granero, Fortepiano. Klasse Edoardo Torbianelli

Laura Fernández Granero, Fortepiano. Klasse Edoardo Torbianelli

In Kalender speichern

17:00

Masterrezital

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Andrea Buccarella, Cembalo. Klasse Andrea Marcon

Andrea Buccarella, Cembalo. Klasse Andrea Marcon

In Kalender speichern

20:15

Masterrezital

Zinzendorfhaus, Leimenstrasse 10, Basel

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Letizia Viola, Fagott. Klasse Donna Agrell

Letizia Viola, Fagott. Klasse Donna Agrell

In Kalender speichern

Mittwoch 27.06.2018

20:15

Masterrezital

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Clément Diez, Oboe. Klasse Katharina Arfken

Clément Diez, Oboe. Klasse Katharina Arfken

In Kalender speichern

Donnerstag 19.07.2018

20:00

Lamento (Wiederaufnahme)

Rokokotheater Schwetzingen, Am Schloß Schwetzingen, DE-68723 Schwetzingen

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Mannheimer Sommer / Rokokotheater Schwetzingen
«Lamento»
Musiktheater nach Claudio Monteverdis «Orfeo» und Salvatore Sciarrinos «Luci mie tra...

Mehr…

Mannheimer Sommer / Rokokotheater Schwetzingen
«Lamento»
Musiktheater nach Claudio Monteverdis «Orfeo» und Salvatore Sciarrinos «Luci mie traditrici» mit dem Epilog «Distendi la fronte»

Eröffnungsproduktion der Gare du Nord für die Spielzeit 17/18 «Lamento» verschränkt zwei Opern, die 400 Jahre auseinanderliegen und bettet sie in eine neue Rahmenhandlung: Claudio Monteverdis «Orfeo» und Salvatore Sciarrinos «Luci mie traditrici». Den Epilog «Distendi la fronte» (UA) hat Salvatore Sciarrino eigens für dieses Projekt geschrieben.

«Lamento» ist eine Zusammenarbeit von Gare du Nord, Schola Cantorum Basiliensis FHNW und der Hochschule für Musik FHNW zum 150-jährigen Jubiläum der Musik-Akademie Basel in Koproduktion mit dem Nationaltheater Mannheim. Es spielen und singen u.a. Ulrike Hofbauer (Sopran) und Kai Wessel (Countertenor) sowie Studierende der Musik-Akademie Basel. Es sind zwei Kammerorchester beteiligt, eines für Alte und eines für Neue Musik: das Ensemble ad astra der Schola Cantorum Basiliensis unter der Leitung von Giorgio Paronuzzi und das Ensemble Diagonal der Hochschule für Musik unter der Leitung von Jürg Henneberger. Regie führt Désirée Meiser.

19:30 Uhr Kurzeinführung

Die Platzzahl ist begrenzt - wir empfehlen, frühzeitig zu reservieren reservieren

Trailer
Lamento

Lamento

In Kalender speichern

Freitag 20.07.2018

20:00

Lamento (Wiederaufnahme)

Rokokotheater Schwetzingen, Am Schloß Schwetzingen, DE-68723 Schwetzingen

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Mannheimer Sommer / Rokokotheater Schwetzingen
«Lamento»
Musiktheater nach Claudio Monteverdis «Orfeo» und Salvatore Sciarrinos «Luci mie tra...

Mehr…

Mannheimer Sommer / Rokokotheater Schwetzingen
«Lamento»
Musiktheater nach Claudio Monteverdis «Orfeo» und Salvatore Sciarrinos «Luci mie traditrici» mit dem Epilog «Distendi la fronte»

Eröffnungsproduktion der Gare du Nord für die Spielzeit 17/18 «Lamento» verschränkt zwei Opern, die 400 Jahre auseinanderliegen und bettet sie in eine neue Rahmenhandlung: Claudio Monteverdis «Orfeo» und Salvatore Sciarrinos «Luci mie traditrici». Den Epilog «Distendi la fronte» (UA) hat Salvatore Sciarrino eigens für dieses Projekt geschrieben.

«Lamento» ist eine Zusammenarbeit von Gare du Nord, Schola Cantorum Basiliensis FHNW und der Hochschule für Musik FHNW zum 150-jährigen Jubiläum der Musik-Akademie Basel in Koproduktion mit dem Nationaltheater Mannheim. Es spielen und singen u.a. Ulrike Hofbauer (Sopran) und Kai Wessel (Countertenor) sowie Studierende der Musik-Akademie Basel. Es sind zwei Kammerorchester beteiligt, eines für Alte und eines für Neue Musik: das Ensemble ad astra der Schola Cantorum Basiliensis unter der Leitung von Giorgio Paronuzzi und das Ensemble Diagonal der Hochschule für Musik unter der Leitung von Jürg Henneberger. Regie führt Désirée Meiser.

19:30 Uhr Kurzeinführung

Die Platzzahl ist begrenzt - wir empfehlen, frühzeitig zu reservieren reservieren

Trailer
Lamento

In Kalender speichern

Aktuell

Zum Kursheft 2018/19

Zum Kursheft 2018/19

Zum Kursheft 2018/19

Zum Kursheft 2018/19

Wettbewerbserfolg SJMW Finale 2018

Wir gratulieren den Preisträgerinnen !

Mehr…