Forschungsfelder des Instituts Klassik (FHNW)

Die Forschungsabteilung der Hochschule für Musik FHNW, Klassik befasst sich mit den Prozessen des künstlerischen Handelns sowie mit philologisch-historischen Grundlagen. Das besondere Potenzial der Forschung an Musikhochschulen liegt in der engen Wechselbeziehung zwischen Produktion, Reflexion und Rezeption von Musik. Die Schwerpunkte in Basel liegen bei der zeitgenössischen/Neuen Musik und der Musikpädagogik.

Dank Kooperationen mit der Universität Basel sowie mit ausländischen Universitäten besteht auch die Möglichkeit zur Promotion. Die Forschung ist zudem geprägt durch die enge Zusammenarbeit mit anderen FHNW-Instituten, insbesondere im Forschungsbereich Kommunikation Mensch und Maschine.

 

Drei Personen in der Bibliothek der Hoschule für Musik