Musik Akademie Basel
Fachhochschule Nordwestschweiz - Schola Cantorum Basiliensis
Schola Cantorum Basiliensis

Veranstaltungen

VERANSTALTUNGEN

Konzerte, Vorträge, Symposien

Zusammen mit den Konzerten der Schola Cantorum Basiliensis finden unter dem Dach der Musik-Akademie Basel gesamthaft rund 1000 Veranstaltungen pro Jahr statt: Konzerte mit angehenden Berufsmusikern/-innen, mit Studierenden der Schola Cantorum Basiliensis und der Hochschule für Musik; Aufführungen der Schüler/innen der Musikschule Basel und der Musikschule der Schola Cantorum Basiliensis; Symposien und Vorträge zu Musik-Themen.


Newsletter

Wünschen Sie regelmässige Informationen über unsere Veranstaltungen? Teilen Sie uns dies bitte mit unten stehendem Kontaktformular mit. Gerne stellen wir Ihnen unsere Veranstaltungsübersicht regelmässig zu.

Pflichtfeld*

 

Dienstag 26.09.2017

19:30

Venedig, 1428

Peterskirche

Freunde alter Musik Basel

Arnold & Hugo de Lantins (fl. 1415-30): Französische & italienische Liebeslieder, Motetten

Ensemble LE MIROIR DE MUSIQUE
Sabine Lutzenbe...

Mehr…

Arnold & Hugo de Lantins (fl. 1415-30): Französische & italienische Liebeslieder, Motetten

Ensemble LE MIROIR DE MUSIQUE
Sabine Lutzenberger _ Mezzosopran
Tobie Miller _ Sopran, Blockflöte
Bernd Oliver Fröhlich _ Tenor
Achim Schulz _ Tenor
Claire Piganiol _ Harfe, Organetto
Elisabeth Rumsey _ Vielle
Marc Lewon _ Laute, Quinterne
Baptiste Romain _ Vielle, Dudelsack und Leitung

Kartenvorverkauf
Bider & Tanner, Ihr Kulturhaus in Basel, Aeschenvorstadt 2, CH-4010 Basel, Tel. (+41) 061 206 99 96, www.biderundtanner.ch

In Kalender speichern

Mittwoch 27.09.2017

19:30

Basel Plucks 2017

Grosser Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Eröffnungskonzert
From Medieval to Modern

Marc Lewon & Paul Kieffer _ Plektrumlaute & Quinterne
Grace Newcombe _Gesang
Pablo Márque...

Mehr…

Eröffnungskonzert
From Medieval to Modern

Marc Lewon & Paul Kieffer _ Plektrumlaute & Quinterne
Grace Newcombe _Gesang
Pablo Márquez, Joäo Carlos Victor Alves und Fabian Cardozo _ Klassische Gitarre

Basel Plucks - Flyer PDF, 3.3 MB

In Kalender speichern

Donnerstag 28.09.2017

12:00

Basel Plucks 2017

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Rezital von Studierenden Schola Cantorum Basiliensis

Lautenklassen Hopkinson Smith, Marc Lewon, Peter Croton

Rezital von Studierenden Schola Cantorum Basiliensis

Lautenklassen Hopkinson Smith, Marc Lewon, Peter Croton

Basel Plucks - Flyer PDF, 3.3 MB

In Kalender speichern

14:30

Basel Plucks 2017

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Meisterkurs
Paul Galbraith _ Klassische Gitarre

Meisterkurs
Paul Galbraith _ Klassische Gitarre

Basel Plucks - Flyer PDF, 3.3 MB

In Kalender speichern

20:00

Basel Plucks 2017

Grosser Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Self-accompanied song, from medieval to singer-songwriter
Hanna Marti _ Harfe & Gesang
Sven Schwannberger _ Theorbe & Gesang
Roli Frei_ A...

Mehr…

Self-accompanied song, from medieval to singer-songwriter
Hanna Marti _ Harfe & Gesang
Sven Schwannberger _ Theorbe & Gesang
Roli Frei_ Akustische Gitarre & Gesang

Basel Plucks - Flyer PDF, 3.3 MB

In Kalender speichern

Freitag 29.09.2017

10:00

Basel Plucks 2017

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Rezital von Studierenden der Hochschule für Musik und der School of Excellence
Gitarrenklassen Stephan Schmidt, Pablo Márquez, Paul Galbraith

Rezital von Studierenden der Hochschule für Musik und der School of Excellence
Gitarrenklassen Stephan Schmidt, Pablo Márquez, Paul Galbraith

Basel Plucks - Flyer PDF, 3.3 MB

In Kalender speichern

14:30

Basel Plucks 2017

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Meisterkurs
Fred Frith_ Improvisation (Gruppenunterricht)

Meisterkurs
Fred Frith_ Improvisation (Gruppenunterricht)

Basel Plucks - Flyer PDF, 3.3 MB

In Kalender speichern

20:00

Basel Plucks 2017

Grosser Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Quietness
Nehad EI Sayed _ Oud (Arabische Laute)
Arianna Savall _ Harfe & Gesang
Petter Udland Johansen _ Violine & Gesang
Peter Croton...

Mehr…

Quietness
Nehad EI Sayed _ Oud (Arabische Laute)
Arianna Savall _ Harfe & Gesang
Petter Udland Johansen _ Violine & Gesang
Peter Croton _Laute

Basel Plucks - Flyer PDF, 3.3 MB

In Kalender speichern

Samstag 30.09.2017

14:30

Basel Plucks 2017

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Meisterkurs
Evelyn Tubb & Anthony Rooley, Lute Song

Meisterkurs
Evelyn Tubb & Anthony Rooley, Lute Song

Basel Plucks - Flyer PDF, 3.3 MB

In Kalender speichern

17:00

Basel Plucks 2017

Zunftsaal im Schmiedenhof, Rümelinsplatz 4, Basel

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Rezital
Talente der Musikschule

Rezital
Talente der Musikschule

Basel Plucks - Flyer PDF, 3.3 MB

In Kalender speichern

20:00

Basel Plucks 2017

Grosser Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

KONZERT
Paul Gaibraith _ 8-saitige Klassische Gitarre
Antonio Meneses _Violoncello

KONZERT
Paul Gaibraith _ 8-saitige Klassische Gitarre
Antonio Meneses _Violoncello

Basel Plucks - Flyer PDF, 3.3 MB

In Kalender speichern

Sonntag 01.10.2017

13:30

Basel Plucks 2017

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Meisterkurs
Paul Galbraith _ Klassische Gitarre

Meisterkurs
Paul Galbraith _ Klassische Gitarre

Basel Plucks - Flyer PDF, 3.3 MB

In Kalender speichern

17:00

Basel Plucks 2017

Grosser Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

KONZERT
Hopscotch Horizon: a conversation between prepared guitars
Fred Frith _ Elektrische Gitarre
Paolo Angeli _ Prepared Sardinian Guitar

Mehr…

KONZERT
Hopscotch Horizon: a conversation between prepared guitars
Fred Frith _ Elektrische Gitarre
Paolo Angeli _ Prepared Sardinian Guitar

Basel Plucks - Flyer PDF, 3.3 MB

In Kalender speichern

Montag 02.10.2017

11:00

Avantgarde macht Schule

Vera Oeri-Bibliothek

Musik-Akademie Basel

Ausstellung zum 150-jährigen Jubiläum der Musik-Akademie Basel

Musik-Akademie Basel, Vera Oeri-Bibliothek
14. September - 23. Dezember 20...

Mehr…

Ausstellung zum 150-jährigen Jubiläum der Musik-Akademie Basel

Musik-Akademie Basel, Vera Oeri-Bibliothek
14. September - 23. Dezember 2017

Öffnungszeiten:
Montag, 11:00-19:00 Uhr
Dienstag - Freitag, 11:00-18:00 Uhr
Samstag, 11:00-16:00 Uhr
Eintritt frei

Kuration: Corinne Holtz
Wissenschaftliche Beratung: Martina Wohlthat
Graphik: Lengsfeld designkonzepte
Präparation: Friederike Hennig
Administration: Markus Erni

Diese Ausstellung wurde dank grosszügiger Unterstützung der Maja Sacher-Stiftung und der Stiftung zur Förderung der Musik-Akademie ermöglicht.

In Kalender speichern

Donnerstag 05.10.2017

19:30

Die Violinsonaten von Johannes Brahms

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Leila Schayegh, Violine
Jan Schultsz, Klavier

Sonate G-Dur op. 78
Sonate A-Dur op. 100
Sonate d-Moll op. 108

Leila Schayegh, Violine
Jan Schultsz, Klavier

Sonate G-Dur op. 78
Sonate A-Dur op. 100
Sonate d-Moll op. 108

In Kalender speichern

Montag 09.10.2017

11:00

Avantgarde macht Schule

Vera Oeri-Bibliothek

Musik-Akademie Basel

Ausstellung zum 150-jährigen Jubiläum der Musik-Akademie Basel

Musik-Akademie Basel, Vera Oeri-Bibliothek
14. September - 23. Dezember 20...

Mehr…

Ausstellung zum 150-jährigen Jubiläum der Musik-Akademie Basel

Musik-Akademie Basel, Vera Oeri-Bibliothek
14. September - 23. Dezember 2017

Öffnungszeiten:
Montag, 11:00-19:00 Uhr
Dienstag - Freitag, 11:00-18:00 Uhr
Samstag, 11:00-16:00 Uhr
Eintritt frei

Kuration: Corinne Holtz
Wissenschaftliche Beratung: Martina Wohlthat
Graphik: Lengsfeld designkonzepte
Präparation: Friederike Hennig
Administration: Markus Erni

Diese Ausstellung wurde dank grosszügiger Unterstützung der Maja Sacher-Stiftung und der Stiftung zur Förderung der Musik-Akademie ermöglicht.

In Kalender speichern

Donnerstag 12.10.2017

19:00

Neue Perspektiven durch falsche Farben

Klaus Linder-Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Dr. Andreas Janke (Hamburg)
Neue Perspektiven durch falsche Farben - Zur weltichen Musik im spätmittelalterlichen Florenz

in Zusammenarbe...

Mehr…

Dr. Andreas Janke (Hamburg)
Neue Perspektiven durch falsche Farben - Zur weltichen Musik im spätmittelalterlichen Florenz

in Zusammenarbeit mit der SMG Ortsgruppe Basel

In Kalender speichern

Sonntag 15.10.2017

17:15

Herbstkonzert der Reihe "Vier Jahreszeiten"

Reformierte Kirche Sissach

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Ensemble «alaudida»
Charlotte Nachtsheim (Sopran)
Tabea Schwartz, Mira Gloor (Blockflöten)
Filipa Mota de Meneses (Viola da Gamba)
Man...

Mehr…

Ensemble «alaudida»
Charlotte Nachtsheim (Sopran)
Tabea Schwartz, Mira Gloor (Blockflöten)
Filipa Mota de Meneses (Viola da Gamba)
Manuel Dahme (Cembalo)

Vier Jahreszeiten _ HERBST PDF, 764 KB

In Kalender speichern

Montag 16.10.2017

11:00

Avantgarde macht Schule

Vera Oeri-Bibliothek

Musik-Akademie Basel

Ausstellung zum 150-jährigen Jubiläum der Musik-Akademie Basel

Musik-Akademie Basel, Vera Oeri-Bibliothek
14. September - 23. Dezember 20...

Mehr…

Ausstellung zum 150-jährigen Jubiläum der Musik-Akademie Basel

Musik-Akademie Basel, Vera Oeri-Bibliothek
14. September - 23. Dezember 2017

Öffnungszeiten:
Montag, 11:00-19:00 Uhr
Dienstag - Freitag, 11:00-18:00 Uhr
Samstag, 11:00-16:00 Uhr
Eintritt frei

Kuration: Corinne Holtz
Wissenschaftliche Beratung: Martina Wohlthat
Graphik: Lengsfeld designkonzepte
Präparation: Friederike Hennig
Administration: Markus Erni

Diese Ausstellung wurde dank grosszügiger Unterstützung der Maja Sacher-Stiftung und der Stiftung zur Förderung der Musik-Akademie ermöglicht.

In Kalender speichern

Donnerstag 19.10.2017

20:00

Lamento

Gare du Nord

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Opernprojekt zu Claudio Monteverdis Orfeo und Salvatore Sciarrinos Luci mie traditrici und Distendi la fronte (UA)
Produktion und Kompositionsau...

Mehr…

Opernprojekt zu Claudio Monteverdis Orfeo und Salvatore Sciarrinos Luci mie traditrici und Distendi la fronte (UA)
Produktion und Kompositionsauftrag von Gare du Nord, Hochschule für Musik und Schola Cantorum Basiliensis (Musikhochschulen FHNW) im Rahmen des 150-Jahr Jubiläums der Musik-Akademie Basel. In Koproduktion mit dem Nationaltheater Mannheim.

Regie und Konzept: Désirée Meiser
Musikalische Leitung: Jürg Henneberger und Giorgo Paronuzzi
Mit: Ulrike Hofbauer, Kai Wessel, Anastasia Terranova, Anna Willerding, Laura Binggeli, Jacob Lawrence, Kimon Barakos, Edward Yehenara sowie Instrumentalensembles der Schola Cantorum Basiliensis und der Hochschule für Musik.

Unterstützt durch:
Sulger Stiftung, kulturelles bl, Kultur Kanton Basel Stadt, Stiftung Basler Orchester-Gesellschaft, Maja Sacher-Stiftung, Irma Merk Stiftung, Ernst Göhner Stiftung, Fonds "Stifterehepaar Ruth und Hans-Joachim Rapp-Moppert in memoriam", Les Copains du Nord, Fonds 150 Jahre Musik-Akademie Basel.

In Kalender speichern

Samstag 21.10.2017

17:00

Kuno kurbelt

Musikschule Riehen, Musiksaal

Musikschule

Kuno kurbelt
Musikalisch-szenisches Familienprogramm von und mit Paul Ragaz
für Kinder von 5 bis 105 Jahren.

Weiss der Meister, was de...

Mehr…

Kuno kurbelt
Musikalisch-szenisches Familienprogramm von und mit Paul Ragaz
für Kinder von 5 bis 105 Jahren.

Weiss der Meister, was der Lehrling in der Werkstatt so treibt? Musikdosen unterhalten sich mit Querflöten, der Bass macht einen Spaziergang, das Akkordeon liegt dem Musiker zu Füssen. Es erklingen bekannte Melodien in ungewohnten Arrangements sowie Improvisationen und eigene Kompositionen. Kurbeln, Pedale und Räder in abenteuerlichen Konstruktionen bringen die Musik zum Laufen. Sogar die Bohrmaschine gibt ein Solo. Wenn das nur gut geht ... !

Mitwirkende
Paul Ragaz Musik, Konzept, Konstruktionen, Arrangements,
Programmierung Lochstreifen
Barbara Schneebeli Regie, Konzept, Texte, musikalische Betreuung
Ueli Wieser Lichttechnik
Markus Urfer Illustration/Bühnenbild (Orchestrion)
Musik von J. S. Bach, B. Smetana, F. Schubert und P. Ragaz
Instrumente Querflöten (Grosse Flöte, Altflöte, Traversflöte, Grossbass- u.
Kontrabassflöte), Akkordeon, Fussakkordeon, Kontrabass, Maschinen
und Maschinchen: Mechanische Musikwerke (diatonisch, halbchromatisch
und chromatisch), Sankyo und Teanola

Platzreservierung telefonisch oder per E-mail (Platzwahl frei).
T 061 641 37 47
E musikschule.riehen@mab-bs.ch

Die Konzerte eignen sich für Kinder ab ca. 4-6 Jahren
Kinder und Jugendliche sowie Angehörige der Musik-Akademie und Studierende: Eintritt frei
Erwachsene ab 20 Jahren: CHF 15
Mit Familienpass: CHF 5
Familienpass Plus: Eintritt frei
Kontakt: www.musikschule-basel.ch
T 061 264 57 57 (Musik-Akademie Basel)
T 061 641 37 47 (Musikschule Riehen)

Familienkonzert PDF, 169 KB

In Kalender speichern

20:00

Lamento

Gare du Nord

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Opernprojekt zu Claudio Monteverdis Orfeo und Salvatore Sciarrinos Luci mie traditrici und Distendi la fronte (UA)
Produktion und Kompositionsau...

Mehr…

Opernprojekt zu Claudio Monteverdis Orfeo und Salvatore Sciarrinos Luci mie traditrici und Distendi la fronte (UA)
Produktion und Kompositionsauftrag von Gare du Nord, Hochschule für Musik und Schola Cantorum Basiliensis (Musikhochschulen FHNW) im Rahmen des 150-Jahr Jubiläums der Musik-Akademie Basel. In Koproduktion mit dem Nationaltheater Mannheim.

Regie und Konzept: Désirée Meiser
Musikalische Leitung: Jürg Henneberger und Giorgo Paronuzzi
Mit: Ulrike Hofbauer, Kai Wessel, Anastasia Terranova, Anna Willerding, Laura Binggeli, Jacob Lawrence, Kimon Barakos, Edward Yehenara sowie Instrumentalensembles der Schola Cantorum Basiliensis und der Hochschule für Musik.

Unterstützt durch:
Sulger Stiftung, kulturelles bl, Kultur Kanton Basel Stadt, Stiftung Basler Orchester-Gesellschaft, Maja Sacher-Stiftung, Irma Merk Stiftung, Ernst Göhner Stiftung, Fonds "Stifterehepaar Ruth und Hans-Joachim Rapp-Moppert in memoriam", Les Copains du Nord, Fonds 150 Jahre Musik-Akademie Basel.

In Kalender speichern

Sonntag 22.10.2017

11:00

Kuno kurbelt

Musikschule Riehen, Musiksaal

Musikschule

Kuno kurbelt
Musikalisch-szenisches Familienprogramm von und mit Paul Ragaz
für Kinder von 5 bis 105 Jahren.

Weiss der Meister, was de...

Mehr…

Kuno kurbelt
Musikalisch-szenisches Familienprogramm von und mit Paul Ragaz
für Kinder von 5 bis 105 Jahren.

Weiss der Meister, was der Lehrling in der Werkstatt so treibt? Musikdosen unterhalten sich mit Querflöten, der Bass macht einen Spaziergang, das Akkordeon liegt dem Musiker zu Füssen. Es erklingen bekannte Melodien in ungewohnten Arrangements sowie Improvisationen und eigene Kompositionen. Kurbeln, Pedale und Räder in abenteuerlichen Konstruktionen bringen die Musik zum Laufen. Sogar die Bohrmaschine gibt ein Solo. Wenn das nur gut geht ... !

Mitwirkende
Paul Ragaz Musik, Konzept, Konstruktionen, Arrangements,
Programmierung Lochstreifen
Barbara Schneebeli Regie, Konzept, Texte, musikalische Betreuung
Ueli Wieser Lichttechnik
Markus Urfer Illustration/Bühnenbild (Orchestrion)
Musik von J. S. Bach, B. Smetana, F. Schubert und P. Ragaz
Instrumente Querflöten (Grosse Flöte, Altflöte, Traversflöte, Grossbass- u.
Kontrabassflöte), Akkordeon, Fussakkordeon, Kontrabass, Maschinen
und Maschinchen: Mechanische Musikwerke (diatonisch, halbchromatisch
und chromatisch), Sankyo und Teanola

Platzreservierung telefonisch oder per E-mail (Platzwahl frei).
T 061 641 37 47
E musikschule.riehen@mab-bs.ch

Die Konzerte eignen sich für Kinder ab ca. 4-6 Jahren
Kinder und Jugendliche sowie Angehörige der Musik-Akademie und Studierende: Eintritt frei
Erwachsene ab 20 Jahren: CHF 15
Mit Familienpass: CHF 5
Familienpass Plus: Eintritt frei
Kontakt: www.musikschule-basel.ch
T 061 264 57 57 (Musik-Akademie Basel)
T 061 641 37 47 (Musikschule Riehen)

Familienkonzert PDF, 169 KB

In Kalender speichern

20:00

Lamento

Gare du Nord

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Opernprojekt zu Claudio Monteverdis Orfeo und Salvatore Sciarrinos Luci mie traditrici und Distendi la fronte (UA)
Produktion und Kompositionsau...

Mehr…

Opernprojekt zu Claudio Monteverdis Orfeo und Salvatore Sciarrinos Luci mie traditrici und Distendi la fronte (UA)
Produktion und Kompositionsauftrag von Gare du Nord, Hochschule für Musik und Schola Cantorum Basiliensis (Musikhochschulen FHNW) im Rahmen des 150-Jahr Jubiläums der Musik-Akademie Basel. In Koproduktion mit dem Nationaltheater Mannheim.

Regie und Konzept: Désirée Meiser
Musikalische Leitung: Jürg Henneberger und Giorgo Paronuzzi
Mit: Ulrike Hofbauer, Kai Wessel, Anastasia Terranova, Anna Willerding, Laura Binggeli, Jacob Lawrence, Kimon Barakos, Edward Yehenara sowie Instrumentalensembles der Schola Cantorum Basiliensis und der Hochschule für Musik.

Unterstützt durch:
Sulger Stiftung, kulturelles bl, Kultur Kanton Basel Stadt, Stiftung Basler Orchester-Gesellschaft, Maja Sacher-Stiftung, Irma Merk Stiftung, Ernst Göhner Stiftung, Fonds "Stifterehepaar Ruth und Hans-Joachim Rapp-Moppert in memoriam", Les Copains du Nord, Fonds 150 Jahre Musik-Akademie Basel.

In Kalender speichern

Montag 23.10.2017

11:00

Avantgarde macht Schule

Vera Oeri-Bibliothek

Musik-Akademie Basel

Ausstellung zum 150-jährigen Jubiläum der Musik-Akademie Basel

Musik-Akademie Basel, Vera Oeri-Bibliothek
14. September - 23. Dezember 20...

Mehr…

Ausstellung zum 150-jährigen Jubiläum der Musik-Akademie Basel

Musik-Akademie Basel, Vera Oeri-Bibliothek
14. September - 23. Dezember 2017

Öffnungszeiten:
Montag, 11:00-19:00 Uhr
Dienstag - Freitag, 11:00-18:00 Uhr
Samstag, 11:00-16:00 Uhr
Eintritt frei

Kuration: Corinne Holtz
Wissenschaftliche Beratung: Martina Wohlthat
Graphik: Lengsfeld designkonzepte
Präparation: Friederike Hennig
Administration: Markus Erni

Diese Ausstellung wurde dank grosszügiger Unterstützung der Maja Sacher-Stiftung und der Stiftung zur Förderung der Musik-Akademie ermöglicht.

In Kalender speichern

20:00

Lamento

Gare du Nord

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Opernprojekt zu Claudio Monteverdis Orfeo und Salvatore Sciarrinos Luci mie traditrici und Distendi la fronte (UA)
Produktion und Kompositionsau...

Mehr…

Opernprojekt zu Claudio Monteverdis Orfeo und Salvatore Sciarrinos Luci mie traditrici und Distendi la fronte (UA)
Produktion und Kompositionsauftrag von Gare du Nord, Hochschule für Musik und Schola Cantorum Basiliensis (Musikhochschulen FHNW) im Rahmen des 150-Jahr Jubiläums der Musik-Akademie Basel. In Koproduktion mit dem Nationaltheater Mannheim.

Regie und Konzept: Désirée Meiser
Musikalische Leitung: Jürg Henneberger und Giorgo Paronuzzi
Mit: Ulrike Hofbauer, Kai Wessel, Anastasia Terranova, Anna Willerding, Laura Binggeli, Jacob Lawrence, Kimon Barakos, Edward Yehenara sowie Instrumentalensembles der Schola Cantorum Basiliensis und der Hochschule für Musik.

Unterstützt durch:
Sulger Stiftung, kulturelles bl, Kultur Kanton Basel Stadt, Stiftung Basler Orchester-Gesellschaft, Maja Sacher-Stiftung, Irma Merk Stiftung, Ernst Göhner Stiftung, Fonds "Stifterehepaar Ruth und Hans-Joachim Rapp-Moppert in memoriam", Les Copains du Nord, Fonds 150 Jahre Musik-Akademie Basel.

In Kalender speichern

Dienstag 24.10.2017

18:00

Vortragsstunde

Kleiner Saal

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Trompetenklasse Jean-François Madeuf

Trompetenklasse Jean-François Madeuf

In Kalender speichern

20:00

Lamento

Gare du Nord

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Opernprojekt zu Claudio Monteverdis Orfeo und Salvatore Sciarrinos Luci mie traditrici und Distendi la fronte (UA)
Produktion und Kompositionsau...

Mehr…

Opernprojekt zu Claudio Monteverdis Orfeo und Salvatore Sciarrinos Luci mie traditrici und Distendi la fronte (UA)
Produktion und Kompositionsauftrag von Gare du Nord, Hochschule für Musik und Schola Cantorum Basiliensis (Musikhochschulen FHNW) im Rahmen des 150-Jahr Jubiläums der Musik-Akademie Basel. In Koproduktion mit dem Nationaltheater Mannheim.

Regie und Konzept: Désirée Meiser
Musikalische Leitung: Jürg Henneberger und Giorgo Paronuzzi
Mit: Ulrike Hofbauer, Kai Wessel, Anastasia Terranova, Anna Willerding, Laura Binggeli, Jacob Lawrence, Kimon Barakos, Edward Yehenara sowie Instrumentalensembles der Schola Cantorum Basiliensis und der Hochschule für Musik.

Unterstützt durch:
Sulger Stiftung, kulturelles bl, Kultur Kanton Basel Stadt, Stiftung Basler Orchester-Gesellschaft, Maja Sacher-Stiftung, Irma Merk Stiftung, Ernst Göhner Stiftung, Fonds "Stifterehepaar Ruth und Hans-Joachim Rapp-Moppert in memoriam", Les Copains du Nord, Fonds 150 Jahre Musik-Akademie Basel.

In Kalender speichern

20:30

Spiegelungen 2017 - Alte Musik | Jazz: temperaments

bird's eye jazz club

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

Sphärenharmonie und das irdische Streben danach: Corina Marti & Matthias Spillmann

Sphärenharmonie und das irdische Streben danach: Corina Marti & Matthias Spillmann

In Kalender speichern

Mittwoch 25.10.2017

20:30

Spiegelungen 2017 - Alte Musik | Jazz: temperaments

bird's eye jazz club

Schola Cantorum Basiliensis FHNW

... pour les morceaux d'expression: Sebastian Wienand / Crank

... pour les morceaux d'expression: Sebastian Wienand / Crank

In Kalender speichern