KURS: Afrikanischer Maskentanz "Dodo" in den Frühlingsferien

Kinder 7 - 12 Jahre

Der Dodo-Tanz spielt den uralten Konflikt zwischen Mensch und Natur nach und erzählt, wie er märchenhaft gelöst wird. Der Maskentanz fördert die Kinder auf verschiedensten Ebenen: in einem ersten Schritt basteln sie Masken und einfache Perkussionsinstrumente aus Abfallprodukten und malen diese an. Im zweiten Schritt studieren sie einen Tanz und die Perkussionsbegleitung ein. Die Kinder lernen dabei nicht nur neue künstlerische Fertigkeiten, die vielfältige Verwendbarkeit von Abfall und Aspekte der afrikanischen Kultur kennen. Sie werden auch in der Teamarbeit, Kreativität und ihrer Auftrittskompetenz gestärkt.

Kursnummer

205

Kursleitung

Téné Ouelgo, Schauspieler und Theaterpädagoge

Termine

11. bis 15. April 2023, jeweils 9.30–12.30 Uhr

Kursort

Musikschule Riehen, Rössligasse 51, 4125 Riehen

Konzert Aufführung

Werkstattaufführung für die Eltern am letzten Kurstag

Teilnahme

8–12 Kinder ohne Vorkenntnisse. Perkussionsinstrumente stehen zur Verfügung.

Kursgeld

CHF 270/190*
* Ermässigter Preis gilt für Kinder der Anmeldeliste sowie für Schülerinnen und Schüler der Musikschule Riehen

Anmeldefrist

Mo, 13. März 2023

Memo

Leitung: Téné Ouelgo