Ausstellungsvernissage

Singende Seile. Klingende Stadt: Eine Hörseilbahn durch die Bibliothek

Dienstag, 27.02. | 19:00 | Vera Oeri-Bibliothek

Wie klingt Basel? Wie verändert sich der Klang unserer Umwelt und was tragen wir zu diesem täglichen «Konzert» bei? Die Bibliothek der Musik-Akademie Basel lädt ein zu einer akustischen Seilbahnfahrt durch unseren  Lebensraum und ermöglicht, eigene Hörerlebnisse festzuhalten und zu teilen. Die Ausstellung gibt Einblicke, wie professionelle Klangforschung funktioniert: Seit Jahren dokumentiert der Komponist Michel Roth das «Singen» von Seilbahnen in den Urner Alpen. Seine Klangbibliothek und Forschungsgeräte treffen nun auf spielerische Hörexperimente und partizipative Begleitveranstaltungen.

Michel Roth im Gespräch mit der Urner Bergbäuerin Iris Högy; anschliessend Apéro

Im Rahmen der Ausstellung "Singende Seile. Klingende Stadt: Eine Hörseilbahn durch die Bibliothek"

Ausstellung: Mittwoch, 28.02. bis Donnerstag, 28.03.2024
Bibliothek der Musik-Akademie
Zugänglich während der Öffnungszeiten, Eintritt frei

Hochschule für Musik Basel FHNW, Klassik

Vera Oeri-Bibliothek

Leonhardsstrasse 6, 4051 Basel

19:00

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll

Weitere Veranstaltungen

28.02.
Mittwoch

Meisterkurs Gitarre mit Łukasz Kuropaczewski
Studierende der Gitarrenklasse Pablo Márquez & Giuseppe Feola

Hochschule für Musik Basel FHNW, Klassik

Klaus Linder-Saal

09:15

Reservation
48 von 48 Plätzen frei.
Alle Plätze voll
28.02.
Mittwoch

Hochschule für Musik Basel FHNW, Klassik

Grosser Saal

19:30

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll
29.02.
Donnerstag

Hochschule für Musik Basel FHNW, Klassik

Pflegewohnheim St. Christophorus

15:15

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll