Big Basel Festival: Trondheim Jazz Orchestra & Alf Hulbækmo

Rohey Taalah, Siri Gjære, Harald Relling Nielsen (voc), Eirik Hegdal (sax), Hildegunn Øiseth (tp), Hild Sofie Tafjord (frh), Ole Jørgen Melhus (tb), Håkon Aase (vl), Katrine Schiøtt (clo), Alf Hulbækmo (org), Hans Hulbækmo (dr/perc), Tor Breivik (sound)

Sonntag, 30.10. | 17:00

Das Trondheim Jazz Orchestra ist eines der wichtigsten und kreativsten Jazzorchester Norwegens. Seit seiner Gründung im Jahr 2000 hat das Orchester eine grosse Anzahl spannender Projekte mit norwegischen und internationalen Jazzgrössen wie Chick Corea, Pat Metheny, Joshua Redman, Sofia Jernberg, Maria Kannegaard, Stian Westerhus, Ståle Storløkken, Hanna Paulsberg und vielen weiteren verwirklicht.

Die Musikerinnen und Musiker des Trondheim Jazzorchesters, gehören zu den bekanntesten in Norwegen. In Basel präsentieren sie ihr 2019 uraufgeführtes Programm mit dem Komponisten und Organisten Alf Hulbækmo, bei dem das Orchester seine Zuhörerinnen und Zuhörer auf eine Reise in das magische Fantasie-Universum "Skumringsbarda".

Hochschule für Musik, Jazz

Pauluskirche

17:00

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll

Weitere Veranstaltungen

31.10.
Montag

Hochschule für Musik, Klassik

Grosser Saal

17:30

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll
31.10.
Montag

Musikschule Riehen

Pavillonkeller P U01, Musikschule Riehen

18:00

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll
31.10.
Montag

Vorspielstunde Horn
Klasse Heiner Krause

Musikschule Basel

Saal Haus Kleinbasel

18:15

Reservation
50 von 50 Plätzen frei.
Alle Plätze voll