Musik-Akademie Basel

Organisation

Organisation

Akademierat

Der Akademierat ist das oberste Führungsorgan der Musik-Akademie Basel und gleichzeitig deren Stiftungsrat. Der Akademierat besteht aus Präsidentin und Vizepräsident, Vertreterinnen und Vertretern aus den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft und der Gemeinde Riehen sowie aus von der Gesellschaft des Guten und Gemeinnützigen GGG gewählten Personen. Im Akademierat ohne Stimmrecht vertreten sind zudem Direktor, Verwaltungsleiter und Personalvertreter/innen der Musik-Akademie Basel.

Mitglieder des Akademierats
Silvia Rapp, Präsidentin | GGG Jacques A. Peter, Vizepräsident | GGG
Stefan Beltinger | PV Prof. Dr. iur., LL.M. Ramon Mabillard | GGG
Dr. Ariane Bürgin | mbs Silvia Schweizer | RIE
Marc de Haller | mbs Prof. Stephan Schmidt | mbs
Maria Iselin-Löffler | BS Prof. Luca Selva | GGG
Renato-D. Pessi | BS Egidius Streiff | PV
Dr. Mechthild Praehauser | BL Dr. Heinrich A. Vischer | GGG
  Matthias Würsch | PV

GGG = Delegierte der GGG
BS = Delegierte der Regierung des Kantons Basel-Stadt
BL = Delegierte der Regierung des Kantons Basel-Landschaft
PV = Personalvertretung (mit beratender Stimme)
RIE = Delegierte der Gemeinde Riehen
mbs = mit beratender Stimme


DIREKTION

Der Direktor der Musik-Akademie Basel ist gleichzeitig Direktor der Musikhochschulen FHNW. Er leitet sowohl die Leitungskonferenz der Musik-Akademie als auch diejenige der Musikhochschulen. Er ist Direktionsmitglied in der Fachhochschule Nordwestschweiz. Er wird unterstützt von einer Assistentin. Ein Direktionsstab steht der Leitung bei spezifischen Fragestellungen zur Verfügung.

T     +41 61 264 57 61
E     Mail

Folgende Personen bilden die Leitungskonferenz der Musik-Akademie Basel:

  • Stephan Schmidt, Direktor Musik-Akademie Basel / Musikhochschulen FHNW
  • Anna Brugnoni, Leiterin Musikschule Basel
  • Thomas Drescher, Leiter Schola Cantorum Basiliensis
  • Georges Starobinski, Leiter Hochschule für Musik
  • Heinz Füglistaler, Leiter Institut Weiterbildung und Stellvertretender Direktor
  • Marc de Haller,  Leiter Verwaltung Musik-Akademie Basel

KOOPERATIONSVERTRAG MIT DER FACHHOCHSCHULE NORDWESTSCHWEIZ

Seit 2008 sind die Hochschule für Musik und die Schola Cantorum Basiliensis als gemeinsame Hochschulstruktur in die FHNW integriert. Der Kooperationsvertrag zwischen Fachhochschule und Akademie regelt die rechtliche Integration und schafft die optimalen Bedingungen für das Zusammenwirken auf dem Campus der Musik-Akademie.

VERWALTUNG

Die Strukturen der Musik-Akademie sind schlank und zweckmässig. Die zentrale Verwaltung erbringt übergeordnete Dienstleistungen für den ganzen Campus.

Die Telefonzentrale verbindet Sie mit den unterschiedlichen Instituten und Mitarbeitenden und ist Anlaufstelle für allgemeine Fragen.

T     +41 61 264 57 57
E     Mail

Der Hausdienst  ist telefonisch über folgende Nummern erreichbar:
T     +41 61 264 57 91/90

Ausserhalb der Öffnungszeiten wird folgende Nummer bedient:
T     +41 61 264 57 99

Für Fragen rund um die Informatik finden Sie hier die wichtigsten Informationen.

Die Hausordnung der Musik-Akademie Basel finden Sie hier.
Die Öffnungszeiten des Campus entnehmen Sie bitte dem angefügten pdf.

VERANSTALTUNGEN UND KOMMUNIKATION

Die Musik-Akademie Basel ist eine wichtige Akteurin in der Kulturstadt Basel. Fragen rund um diese Aktivitäten beantwortet das Veranstaltungssekretariat.

T     +41 61 264 57 62
E     Mail

Für den Dialog mit der Öffentlichkeit ist die Kommunikationsbeauftragte zuständig. Sie ist erste Anlaufstelle für Medienanfragen und stellt den Kontakt zu den inhaltlich Verantwortlichen her.

T     +41 61 264 57 02
E     Mail


Diversity und Gleichstellung

Ein sensibilisierter Umgang mit Chancengleichheit und Diversity ist im Umfeld der Kulturschaffenden von besonderer Bedeutung. Ansprechpartnerin für Fragen ist die Diversity-Beauftragte der Musik-Akademie, welche eng mit der  Koordinationsstelle Diversity und Gleichstellung FHNW zusammenarbeitet.

E     Mail


Mitwirkung

Mitsprache und Mitwirkung des Personals der Musik-Akademie Basel sind Ausdruck einer Kultur gegenseitiger Wertschätzung. Sie wirken über folgende Gremien:

• Forum der Musik-Akademie Basel
• Mitwirkungsorganisation Mitarbeitende FHNW für Hochschulangehörige
• Fachgruppen
• Studienkonferenzen / Schulkonferenzen
• Einsitz im Akademierat

Ansprechpersonen im Vorstand des MAB-Forums:

Administration
Kathrin Menzel
T     +41 61 264 57 48
E     Mail
Christine Deiss
T     +41 61 264 57 76
E     Mail

Musikschule Basel
Matthias Ebner
T     T +41 79 660 20 10
E     Mail
Egidius Streiff
T     +41 61 322 11 68
E     Mail

Hochschule für Musik
Matthias Wuersch
T     +41 76 399 76 54
E     Mail
Jan Schultsz                
T     +41 79 321 54 49
E     Mail

Schola Cantorum Basiliensis
Stefan Beltinger (Präsident)
T     +41 61 601 25 71
E     Mail
Katharina Arfken
T     +41 61 833 04 66
E     Mail

Allgemeine Fragen zur Mitwirkung bitte an die allgemeine Mail senden.

Informationen über die Mitwirkungsorganisation der Mitarbeitenden FHNW (MOM) finden die Angehörigen der Musikhochschulen FHNW hier.

Das Mitwirkungs-Reglement der Musik-Akademie Basel (Stand 2010) wird zur Zeit überarbeitet. Das Dokument kann per Mail bestellt werden.

Mehr… Weniger…

Pensionierte

Die Vereinigung der Pensionierten stellt den pensionierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Musik-Akademie auch nach ihrer Pensionierung eine Struktur für den gegenseitigen Austausch und die Pflege des Bezugs zur Musik-Akademie Basel zur Verfügung. Pensionierte werden mit ihrem Austritt automatisch Mitglied der Vereinigung.

E     Mail

Kontakte

Musik-Akademie Basel

Leonhardsstrasse 6
4009 Basel

T     +41 61 264 57 57
T     +41 61 264 57 99 (ausserhalb der Öffnungszeiten)


Musikschule Basel

Leonhardsstrasse 6
4009 Basel

T     +41 61 264 57 21/22
E     Mail


Hochschule Für Musik

Leonhardsstrasse 6
4009 Basel

T     +41 61 264 57 32
E     Mail


Schola Cantorum Basiliensis

Leonhardsstrasse 6
4009 Basel

T     +41 61 264 57 57
E     Mail


Jazzcampus

Utengasse 15
4058 Basel

T     +41 61 333 13 13
E     Mail